Frage von fiesebaumwolle, 104

Ich muss die ganze Zeit auf die Toilette, was soll ich machen?

ich hab gestern 2 Flaschen Wasser getrunken weil ich einfach so durstig war, dann musst ich verständlicherweise auch immer auf die Toilette. Aber es wurde dann so extrem das ich nicht mal schlafen konnte und bis um 9 Uhr morgens wach war. Meine Blase drückt halt mega, am Anfang habe ich schon eine Menge wassergelassen aber seit ein paar Stunden ist es mega gering aber der dumme Druck ist trotzdem da. Mann, was soll ich machen? Ich bereue es so abnormal soviel getrunken zu haben, kann ich da jetzt irgendwie was gegen machen? Ich muss morgen früh raus und ich will nicht mehr so oft den Drang dazu zu haben obwohl eine richtig geringe Menge an Urin kommt. Ignorieren kann ich den blöden Druck auch nicht..

Was soll ich machen? Was kann man dagegen machen?

Antwort
von CelestialPilot, 39

Hallo fiesebaumwolle,

ich hoffe, es geht wieder besser, und das ganze Wasser ist jetzt draußen.

Es ist denkbar, dass der Körper, wenn er so viel Wasser bekommt, was er vielleicht nicht braucht, so viel mehr ausschwemmt, dass man gut und gern noch nachtrinken darf.

Sollte die Situation aber tagelang anhalten, rate ich, ärztliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Auf jeden Fall wird das System mit der ganzen Flüssigkeit einmal durchgespült - und das hat auch sein Gutes.

Viele liebe Grüße
Dein CelestialPilot

Antwort
von Latern, 47

Also mir hat da geholfen mir etwas auf den Bauch bzw. Blase zu legen und ein bisschen rum zu laufen...Oder du kannst auch versuchen einige Zeit auf der Toilette zu bleiben bis nichts mehr kommt..Ich wünsche dir gute Besserung!!(P.s. Du kannst mir ja schreiben ob es geklappt hat):)

Kommentar von fiesebaumwolle ,

danke:)

Antwort
von stuttgart16, 48

Bist du Männlich oder weiblich?

Kommentar von fiesebaumwolle ,

weiblich. Aber hat das irgendwas damit zu tun oder?

Kommentar von stuttgart16 ,

Vll. ne Blasen entzündung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten