Ich komme nicht klar mit der Periode kann mann das verhindern oder so?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich habe meine Periode sehr früh bekommen, in der Grundschule. Als Erste in der Klasse, soweit ich weiß. Das war solange nicht schlimm, bis jemand in meiner Sporttasche eine Binde gefunden hat, fragte, wie die da rein käme, und als ich sagte, ich wüsste es nicht (was will man sagen: Ach, übrigens, ich menstruiere gerade!"?) kommentiere die Finderin das mit "das ist was für große Mädchen".

Mein Tipp:

Lass deine Mutter einen Brief an deine Sportlehrerin schreiben, dass du nicht am Sportunterricht teilnehmen möchtest, wenn du deine Regel hast, aber es als etwas anderes deklarierst (Kopfschmerzen, Magenschmerzen etc.). Überlege, wie du Binden so mitnehmen kannst, dass du sie auch mal am Körper tragen kannst und dann auf der Toilette wechseln kannst. Z.B. kleine Handtasche mitnehmen, Handtasche mit in die Pause nehmen (da vielleicht das Pausenbrot reinlegen oder ein Buch oder eine Zeitschrift) und dort die Binde lagern. Nachts kann man statt einer Binde auch so eine Einlage (Tena Lady etc.) nehmen. Die sind teuerer als Binden, aber auch größer und saugfähiger, so dass man keine Angst haben muss, dass etwas daneben geht. Hat man trotzdem noch Angst, kann man sich ein weiches, älteres Handtuch auf die Matratze legen.

Die einzige Möglichkeit, die Regel auszusetzen, abgesehen von extremem Hungern und extremem Leistungssport (beides über längere Zeit) wäre die Pille. Die sollte man meines Wissens noch nicht so früh verschreiben. Hungern und extremer Leistungssport sind natürlich nicht empfehlenswert und daher keine Option!!!

Schreibe dir auf, wann du deine Regel hattest, dann kannst du sie ungefähr vorhersehen. Ziehe dann am besten schwarze Hosen und weitere (dunkle) Oberteile an, falls doch mal etwas daneben geht, um einfach entspannter zu sein. Rede mit deiner Mutter oder einer anderen Verwandten, mit der du dich wohl fühlst, darüber, wie sie das am Anfang geregelt haben. Später kannst du auch Tampons nehmen und im Extremfall eine Binde und einen Tampon. Das heißt, wenn der Tampon durchsuppen würde, wäre die Binde als Schutz noch da. 

Im Extremfall kannst du in der Schule, wenn du keine enge Kleidung trägst, auch mal diese Einlagen  (Tena Lady und Co) probieren. Die sind halt für Inkontinenz (Verlust der Urinkontrolle) gedacht und daher saugfähiger, aber eben auch größer und tragen evtl. mehr auf (man sieht sie evtl. besser durch die Hose). Sie sind meines Wissens etwas teurer als Binden (Binden bekommt man für ca. 1 € aufwärts pro Packung, Einlagen für 3 bis 4 € aufwärts). Damit könntest du dich evtl. sicherer fühlen, wenn du eine starke Regel hast und Angst, dass etwas durchsuppt, bevor du die Binde wechseln kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch Die Periode müssen wir Frauen wohl alle durch. Es gäbe natürlich die Möglichkeit, dass Du Dir die Gebärmutter rausnehmen lässt, aber dann kannst Du auch nie in Deinem Leben schwanger werden und ich weiß nicht, welcher Arzt das mitmacht.

Ich kann mich erinnern, dass hier mal ein Mädel gefragt hatte, in welchem Alter wir unsere Periode bekommen haben und sie war stolz, sie mit 11 Jahren bekommen zu haben. Nunja, es ist wohl nicht für alle ein Spaß ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trinken theoretisch könntest du die Pille immer durch nehmen aber das wäre der Horror für dein Körper und das Risiko wäre sehr hoch nie Kinder zu bekommen ich würde es niemals tun und das empfehle ich dir auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HummelFlausch9
09.09.2016, 21:09

Also ich nehme die Pille im Langzeitzyklus, weil ich es muss, habe Endometriose und darf daher meine Periode nicht haben, würde es auch kaum aushalten.  Heutzutage ist das mit der Pille kein Problem mehr, es ist nicht schädlich!

Aber ein Arzt wird es dir halt nicht verschreiben, wenn du nichts ernsthaftest hast, diese Krankheit ist das Beste, was mir je passiert ist.

0

Ein tipp um die Binde zu wechseln: Vor der Schule klebst du 2 binden in deine Unterhose, also die andere drauf (klingt komisch ich weiß). Wenn deine binde dann voll ist kanns du die einfach abziehen (Wenns zu "laut" ist, einfach die Toilette spülen) und schon hast du eine Frische binde:) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke einfach mal dran, dass auf diesem Planeten ca Drei Milliarden Frauen leben und bis jetzt hat es jede überstanden und wir sollten froh darüber sein, dass wir die Fähigkeit besitzen Leben zu schenken.
Zieh dir einfach ne dunkle Hose an, schieb dir n OB rein, kleb dir ne Binde in die Unterhose , oder zieh noch eine 2. drüber an. Aber das bekommst du schon hin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille durch nehmen solltest du nicht da die Periode ja auch dazu dient Schmutz aus deinem Körper zu befördern und das ist wichtig du musst lernen irgendwie auf eine Art die zu dir passt klar zu kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, da hab man nichts dagegen machen! Du wirst dich dran gewöhnen und feststellen, dass man während der Periode fast all das genauso machen kann wie sonst auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hatte das in deinem alter auch das kommt mit der Zeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach doch kein Drama draus...
Mir hat Angus castus und Naproxen geholfen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung