Ich habe Probleme richtige deutsche grammatikalische Sätze zu bauen - wie kann ich mich verbessern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist bei mir genauso! Aber ich habe mich ein bisschen verbessert, indem ich sehr viele Bücher gelesen habe und noch immer tue. Mach weiter so, wir werde es 100% schaffen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dertonischuler
11.11.2015, 15:39

HAHAH danke:), aber ich kann sehr gut auf normalem deutsch reden.

0

Arbeite mit den Korrekturen. Finde heraus, wo Deine Schwächen liegen und wo Deine Fehlerquellen sind.

Ich korrigiere mal eben Deine Fragestellung:

Ich habe Probleme, (Komma) richtige, (Komma) deutsche, (Komma) grammatikalische Sätze zu bauen. Was ich dagegen mach(e) : Ich lese regelmäßig Bücher (keine Comics), schreibe Kurzgeschichten und lasse die dann korrigieren,;. (hier muss ein Satzzeichen hin) ab und zu (vielleicht ein paar Mal (oder ein paarmal) in der Woche) mach (schreibe) ich noch ein Diktat. Jedoch reicht es noch nicht aus, meine Schwächen in der Sprache zu verbessern. Könnt Ihr mir noch Tipps geben, (Komma) wie ich mich verbessern kann, (Komma) um richtige, (Komma) deutsche Sätze zu bauen/schreiben.

Ich gehe jetzt nur auf die Kommasetzung ein. Du siehst, dass Du viele Kommas nicht gesetzt hast. Nur davon, dass Du das siehst, veränderst Du aber nichts. Im Prinzip hast Du auch nur zwei Kommas falsch gesetzt: Du müsstest Dir (nach dieser Korrektur) die Regeln zur Kommasetzung bei Infinitivgruppen ansehen (Regeln 116+117) und zur Kommasetzung bei Aufzählungen (Regeln 100-102) > http://www.duden.de/sprachwissen/rechtschreibregeln/komma

Deinen Wortschatz finde ich eher einfach: Du nutzt bspw. das Universalwort "machen"; der Ausdruck "Sätze bauen" ist zwar möglich, wirkt aber hier sehr handwerklich; auch "Schwächen verbessern" wird zwar gesagt, aber finde ich nicht besonders gut gelöst: an Schwächen arbeiten / die Sprache verbessern. Bei "Schwächen verbessern" denke ich daran, wie ich die Schwächen noch schwächer machen kann; verstehst Du, was ich meine? Für den Wortschatz könntest mit Mindmaps arbeiten - welche Synonyme fallen Dir ein zu einem Begriff, welche anderen Wörter passen dazu, welche Wortkombinationen gibt es? Erst ohne Internet, es geht darum, flexibel im Kopf zu werden; dann kannst Du mit einer Internetsuche ergänzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dertonischuler
11.11.2015, 15:37

WOW Vielen Vielen dank!!:D :) für diese konstruktive Kritik, es sieht so aus, dass ich mich mit den Satzzeichen auseinandersetzten muss. Und mein Deutschlehrer, meinte dass ich kurze und einfache Sätze bauen sollte, sonst werde ich mich verkästen.    

0

Du könntest die Satzglieder lernen, meistens steht ja das Subjekt an erster stelle, das Prädikat an zweiter… Für mich klingt eben schon alles was falsch ist, nicht richtig, etwas anderes fällt mir auch nicht ein.  Meh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LolleFee
11.11.2015, 08:44

Die Satzgliederreihenfolge ist im Deutschen nicht festgelegt. In Deiner Antwort stehen 4 (Haupt-)Sätze, von denen nur zwei das Subjekt an erster Stelle haben.

Achtete ich auf eine starre Satzgliederreihenfolge, käme da ein sehr stereotyper Satzbau heraus.

0

filme schaun da wird auch die deutsche grammatik angewendet.

LG:gianuser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luchriven
11.11.2015, 08:34

Achtest du auf die Grammatik, wenn du dir einen Film anschaust? Alle Achtung! ;-)

0

Was möchtest Du wissen?