Ich habe meine Klausur des Studiums WIW in Informatik 3ter und letzter Versuch nicht bestanden, was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also beim letzten Mal hat sich der Prof. beim Härtefallantrag dafür eingesetzt, dass du diesen Drittversuch schreiben darfst, den du jetzt leider auch nicht bestanden hast?

Es tut mir leid aber das war es dann jetzt mit dem Studium in diesem Fach für dich. Sieht deine Prüfungsordnung nicht noch eine abweichende Regelung vor, so wirst du jetzt Zwangsexmateikuliert und darfst das Fach in DE nicht mehr studieren.

Was du jetzt machen kannst, ist die Studienberatung aufsuchen und dich hinsichtlich Alternativen beraten lassen. Wenn studieren dein fester Wunsch ist, wirst du deinen Weg finden.
Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal in die Einsicht gehen und die Punkte nachzählen.

In meinem Bundesland hast du ein Recht darauf die Klausur nach der Korrektur einzusehen.

Normalerweise genehmigt der Prüfungsausschuss Härtefälle.
Dorthin solltest du dich also wenden.

Wird er dir verweigert und du exmatrikuliert, kannst du noch gegen die Uni klagen. Formal ist da wohl nämlich nicht alles ganz exakt gelaufen. Du könntest also durchaus noch eine Chance bekommen.

Überleg dir aber, woran es lag, dass du 3x durchgefallen bist. Vielleicht wäre etwas anderes besser für dich geeignet.

Grüße

Lumi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yingfei
26.07.2016, 23:48

Er/ Sie hat den Härtefall doch schon per Antrag bekommen?

0
Kommentar von emiliolopez
16.08.2016, 23:23

Hab mittlerweile einen vierten Versuch gewährt bekommen, weil der Professor durch das Abhandenkommen der zweiten Klausur nicht nachweisen kann, dass ich 3 Versuche hatte, ich aber trotzdem einen Härteantrage gewährt bekommen hatte.

Aber danke für die hilfreichen Antworten in diesem schrecklichen Zeitpunkt und eure Zeit. War ein harter Weg bis dahin.

0