Frage von happybunt10100, 31

Ich habe mal ein paar fragen zum Beruf sozialversicherungsfachangestellte?

ist die Ausbildung schwer ? Reicht ein Realschulabschluss ? Reicht eine 3 in mathe auf dem bewerbungszeugnis ? Wie findet ihr den Beruf ?

Antwort
von Lebkuchen3218, 2

Hallo, die Frage ob die Ausbildung schwer ist empfindet jeder ein bisschen anders. Man muss halt SEHR viel lernen. Gesetze und co. Bei den meisten Krankenkassen reicht ein Realschulabschluss. Mit der 3 in Mahte würde ich es mal versuchen, aber ich denke das reicht. Es gibt mehrere die mit einer 3 den Job bekommen haben. Ich bin zwar  keine Sozialversicherungsfachangestellte aber der Beruf ist sehr abwechslungsreich, das habe ich schon von vielen Bekannten gehört

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community