Frage von erna2518, 53

Ich habe ein Aquarium 240l (120 x 40 x 50 cm) und würde nun gerne auf LED Beleuchtung umstellen. Erfahrungen?

Es soll ja auch noch genügend Licht am Boden ankommen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von klaus772, 39

Natürlich musst du hier auch auf den Spektralbereich achten. Pflanzen haben ein Photosyntheseoptimum  im roten und Algen im blauen Spektralbereich.

Soviel zur Theorie. Ich habe in einigen Becken von mir diese hier

www.amazon.de/gp/product/B00T5LYRZE/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creat...

und bin sehr zufrieden. Die Erste habe ich vor über einem Jahr gekauft und bisher keinerlei Ausfälle gehabt.

Kommentar von AlderMoo ,

Ohne Angaben von Spektrum und Leuchtstärke würde ich sowas nicht kaufen.

Antwort
von chrismike, 15

Hallo,

das du auf LED Beleuchtung umstellst ist eine sehr gute Entscheidung !!! Du wirst dir sehr viel Ärger und Kosten damit sparen. Ich empfehle dir die LED Lampe die ich auf http://www.aquariumkaufen.at/ gefunden habe. Unter Nüztliches Zubhör ist diese aufgelistet. 

Liebe Grüße :D

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Aquarium, 30

Hallo,

meine AQ - auch die größeren ab 120 cm - beleuchte ich über LED-Panels.

Bei der Verwendung dieser Panels sollte eine LED-Bestückung mit den SMD 2835 in der Lichtfarbe Kaltweiß (ca. 6000 Kelvin) beachtet werden. Diese SMD besitzen wirklich ausreichend Lumen, dass auch bei Becken mit einer Höhe von 50 cm genügend Licht am Boden ankommt.

Außerdem werden die AQ so hervorragend flächig ausgeleuchtet. Nachteil: die Abdeckung muss weg und das AQ mit einer Plexiglasscheibe (oder Glasscheibe) abgedeckt werden.

Die Panels dann mit einer verstellbaren Hängevorrichtung über dem AQ montieren - so hat man auch beim Hantieren im AQ ausreichend Licht.

http://www.ebay.de/itm/291125247918?_trksid=p2055119.m1438.l2649&var=5902761...

Diese habe ich über meinen 300 l AQ - 120 x 50 x 50 cm

Gleiche gibt es auch dimmbar, dann kann mit einem Tageslichtsimulator auch Sonnenauf- und -untergang simuliert werden.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort
von kindgottes92, 28

Wieso soll das nicht gehen? Die abgegebene Lichtleistung der neuen Lampe muss halt der von der alten entsprechen, aber das ist doch heutzutage kein Problem mehr. 

was ich mich fragen würde ist wie es mit der Feuchtigkeit aussieht, dass die nicht in die Lampe eindringen kann. Habe aber selber keine Fische

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten