Frage von PeterDede, 93

Ich gehe zweimal am Tag duschen, schaedlich?

Wenn es heiss ist wie jetzt dann gehe ich immer morgens und abends duschen. Ist das schaedlich fuer die Haut oder nicht??

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Haut & gesund, 26

Hallo! Nur mit Wasser geht , auch Hitze kann schaden. Mit irgendwelchem Duschzeug ist das weniger gut. Die Haut ist das größte Organ des Menschen und besitzt eine natürliche Schutzschicht.

Die macht Chemie kaputt, alles Gute.

Antwort
von Tasha, 52

Ich stimme den Anderen Antwortgebern zwar zu, finde aber, dass man nicht gegen sein Hygieneempfinden handeln sollte. Wenn man viel schwitzt, und sich morgens "dreckig" fühlt und abends beim Heimkommen wieder, ist es widerlich, das einfach zu ignorieren, weil man der Haut schaden könnte. Dann sollte man einfach duschen, aber es vielleicht kurz halten. Wenn es heiß ist und man vielleicht noch Berufskleidung mit langer Hose und langen Ärmeln, vielleicht sogar mit mehreren Schichten, tragen muss, oder sich tagsüber viel bewegen oder anderweitig körperlich anstrengen muss, sollte man einfach morgens und abends duschen, wenn man sich dann besser fühlt. Verschwitzt zur Arbeit zu kommen ist sicher auch nicht sinnvoll.

Antwort
von teacup3000, 42

Kommt darauf an ob du auch 2x am Tag Duschgel benutzt. Wenn ja dann ist das nicht gesund für die Haut. Durch das Duschgel entfernst du nämlich nicht nur den üblen Geruch, sondern auch Bakterien, die zum Schutz deiner Haut da sind.
Dadurch wird die Haut vor allem an warmen und feuchten Stellen anfälliger für Krankheiten (z.B. Pilze)
Wenn du schon wegen der Hitze duscht, dann einfach kurz mit kühlem Wasser abschwemmen und fertig.

Antwort
von summerrain22, 27

Man sollte maximal 1 mal am tag duschen und pro Woche 1 tag garnicht duschen damit sich die Haut regenerieren kann.

Antwort
von Hansser, 22

Das Problem ist, dass Duschen sogar süchtig machen kann. Sobald man nur einmal kurz schwitzt oder sich nicht mehr frisch geduscht fühlt (was ja eigtl der Normalzustand ist) fühlt man sich direkt dreckig und unwohl. Und dadurch duscht man sich immer öfter.

Es ist nicht unbedingt schädlich für die Haut. Kommt auf den Hauttyp an und je nachdem welche Shampoos du verwendest. Es kann sein, dass sich so deine Haut nie regenerieren kann und du ständig den Schutzfilm runterwäschst, weil du ihn als Schmutz empfindest.

Kann zu trockener Haut, Hautreizungen, Pilzerkrankungen usw. führen. Vor allem in Verbindung mit Parfüm und anderen chemikalienhaltigen Duschshampoos.



Antwort
von Tastaturid, 32

Huhu! Ganz klar.. schädlich..
Deine Haut erzeugt ein natürliches Körperfett was die Haut beschützt.. Wird diese immer wieder abgewaschen so hat deine Haut keine Schutzfunktion mehr und die Haut wird immer dünner und somit können rötungen und Empfindlichkeit dein empfinden stark verschlechtern..Also schmerzen bei Berührungen..

Antwort
von marina2903, 22

kommt immer auf das wetter an, wennes warm ist gehe ich mehrmals duschen

Antwort
von WillTell, 33

Schädlich, ungesund etc. ist relativ. Die Dauer macht das Gift. Wenn du das nur ein paar Tage bei der Hitze machst, wird das wohl kaum etwas ausmachen. Vor allem schädigt es die Fettschicht usw. wenn du aggressive Seife und Seife allgemein benutzt. Dusche dich nur einmal am Tag mit Mittel und einmal nur mit Wasser dann sollte alles klar gehen.

Antwort
von Ellyson, 23

Einmal kurz abduschen kann nicht schaden. 

Antwort
von opfo1243, 20

nana ist sehr schädlich ich bin gelernter artzt und hatte schon fälle wo menschen tot wurden weil sie sich mit ebola infiziert haben.

Kommentar von PeterDede ,

du dummschwaetzer...

Kommentar von opfo1243 ,

was dummschwaetzer du baum.

Antwort
von Wolfried74, 5

Benutz aber nur einmal am Tag duschgel oder seife

Antwort
von Orodreth, 34

Für die Haut nicht, aber für deine Wasserrechnung.

Einfach nach dem Duschen Lotion benutzen, sodass die Haut nicht zu sehr austrocknet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community