Frage von Lesika, 64

Hund pinkelt in der Box?

Hallo, ich habe ein Welpe von Bicon Frise, sie ist 9 Monaten. Ich habe ein Problem und es bleibt bestanden. In der Nacht und wenn wir arbeiten (Ich nur 2 Stunden weg) schläft sie in Box, so habe ich auch stubenreinheit trainiert bei meiner großen DSH und hat prima funktioniert! Die konnte schon mit 5 Monaten problemlos ohne Box schlaffen. Bei der kleine Rasse ist es in die Länge gezogen. Wenn sie in der Wohnung läuft pisselt sie, sie meldet sich nicht. Jede 3 Stunden gehe in Garten und jetzt schon seit 7 Monaten, habe sie ab 8 Woche. Zu Hause darf sie jetzt ohne Aufsehen nicht laufen, hab ihr angewöhnt das die auf ihr Sofaplatz bleibt, wo ihre Decke liegt. Wenn ich Zimmer wechsel, dann wird die Decke mit genommen. Aber das Problem ist so, ich komme zum Box, neben schläft die DSH und wacht, ich schnalle die Hundin an zum spazieren. Die kleine schaut mich an und pisselt ganz viel unter sich in Box. Hab schon versucht sie zu erst auf den Arm zu nehmen, aber ich bin nicht so schnell, sie macht in Box bevor ich die Box aufmachen kann. Will keine Hektik haben oder verursachen, mache so wie immer, setzte mich auf dem Boden, beachte sie nicht, mache normal die Box auf . Sie schaut mich an und pisselt :( Ich muss sie immer tragen, ich kann nie sie auf den Boden bis nach drausen los lassen, da sie sofort abhaut, pisselt dann auf den Teppich. Also langsam verliere ich die Nerven! Ich will normal in der Wohnung sie haben und wenn sie mal muss, einfach raus gehen und nicht gleich hoch heben um pisseln zu verhindern! Und mit 9 Monate muss das ja schon weg sein.. Bin verzweifelt und danke für ihre Tipps. Ps, hab sie mal versucht nicht mit zu nehmen, zum spazieren, wenn sie schon in Box machte. Als Bestraffung quasi, nach 10 min kakte sie aus dem Protest und war voll. Das macht doch kein normale Hund.. Deswegen mache ich das nie, gepissel reicht mir schon.

Antwort
von Flauschy, 37

Wenn ein Hund pinkelt sobald er seinen Menschen sieht habe ich den Verdacht, dass da etwas in der Hund/Mensch Beziehung nicht stimmt.

Lass` mal einen Hundetrainer auf deine Körpersprache und die der Hündin gucken wenn sie pinkelt.

Ich bin auch gegen einen längeren Aufenthalt eines Hundes in einer Box außerhalb des Transports im Auto.

Antwort
von torfmauke, 43

Es kann sein, dass sie aus Angst oder auch aus Freude pieseln, aber dann kneifen sie entweder bei Angst den Schwanz ein und senken den Kopf oder sie wedeln wie verrückt aus Freude mit dem Schwanz.

Ansonsten sollte sie nicht immer genau dann pieseln, wenn man sie aus dem Korb nimmt, da scheint irgendetwas mit der Sozialisierung schief gegangen zu sein, etwas in Eurer Beziehung scheint nicht zu stimmen oder der Hund ist krank.  

Ich würde den Hund einem Tierarzt vorstellen und/oder, wenn der keine Ursache feststellen kann, einem guten Hundetrainer. Von Deiner Beschreibung her kann ich so schlecht helfen, ich müsste mir schon ein persönliches Bild machen können, was hier nun mal nicht möglich ist.

Antwort
von spikecoco, 27

für mich hört sich das nach Stress / Unterwürfigkeitspinkeln an. Wenn sie in die Box pinkelt kannst du sie doch nicht aus Strafe nicht mit zum Gassi gehen mitnehmen. Was soll der Hund dadurch erlernen? Ich denke das deine Kommunikation und auch das Einsperren in die Box den Hund total verunsichert. Suche dir bitte einen kompetenten Trainer, der sich die Sache anschaut und dir hilfreiche Tipps geben kann.

Antwort
von Deniseschell, 41

Manche Hunde brauchen leider länger. Speziell Hündinnen, zumindest die, die ich hatte.
Die Box wird im Normalfall nicht beschmutzt. Auch ich habe meine Hunde so trainiert.
Falls was daneben geht, sofort sauber machen..
Richtig !regelmäßig rausgehen und wenn sich der Hund gelöst hat, loben loben und Leckerli geben.
Wenn mein Hund mal in die Wohnung gemacht hat, habe ich es sofort sauber gemacht und nach dem saubermachen

Kommentar von Deniseschell ,

an den Stellen, die beschmutzt wurden , füttern... wo der Hund frisst, löst er sich auch nicht. Ixh würde nicht bestrafen, aber wenn du den Hund ertappst, dass er sich an einem verbotenen Platz löst, laut pfui sagen. wenn es nur Urin ist, hat dein Hund vl eine blasenentzündung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community