Frage von coldshiver,

HP Deskjet 2050 zieht Papier nicht mehr komplett ein

Mein HP Deskjet 2050 spinnt. Bis vor ein paar Tagen hat er noch ganz normal gedruckt und auf einmal zickt er rum. Er zieht das Papier nur noch ca. 5 cm ein und dann is Ende, er versucht es zwar nochmal das Papier einzuziehen aber dann kommt die Fehlermeldung "Papierstau". Nehm ich das Papier wieder raus ist an den besagten 5 cm ein Knick im Papier zu sehen. Wenn kein Papier im Zufuhrfach liegt und ich auf "Drucken" klicke kommt die ganz normale Meldung "Kein Papier". Hab auch schon ins Zufuhrfach reingesehen, konnte aber keine "Blockade" sehen. Habe das Papier nicht gewechselt, benutze immer nur eine Sorte. Habe versucht die Einzugsrollen sauber zu machen. Hat auch nichts gebracht. Langsam bin ich echt am verzweifeln, ich brauche echt einen Rat. Lieben Gruß

Antwort von susu386,

Schon irgendwas rausgefunden? Ich hab genau das gleiche Problem mit meinem HP Deskjet 2050. Ein paar Mal hat er das Papier jetzt auch schon komplett eingezogen, aber so, dass es sich im Inneren des Druckers gestaut hat, also hat der Einzug irgendwo im Gerät drin ausgesetzt. Die Einzugsrollen hab ich auch schon sauber gemacht, aber das bringt nichts. :-/

Kommentar von coldshiver,

Jo, es hat sich was hinten verhakt, ein kleines Kabel ist da reingerutscht... als ich es dann endlich mal gefunden habe, und entfernt wurde, ging plötzlich wieder alles =)

Antwort von jogibaer,

Wenn du z.B. Word offen hast, und ein Dokument ausdrucken willst. Dann gehe nicht aufs Druckersymbol oben. Anstatt dessen gehe auf Datei -- und in der Auswahl auf Drucken. Hier erscheint ein Fenster wo du sehr viel einstellen kannst. Weiss nicht wie das bei dir aussieht, da ich ein anderes Drucker Fabrikat habe. Wenn nicht hier dann gehe auf Weiter Einstellungen. Irgendwo findest du das was ich meine. Bei mir kann ich 4 verschiedene Druckqualitäten einstellen. Fein, normal, normal schnell, und Entwurf. Je nach dem kommt das Ausgedruckte schöner und schwärzer raus. Bei Entwurf wird der Ausdruck nur schwach leserlich.

Stelle hier mal eine andere Qualität ein. Dann auf OK und Drucken. (Drucken geht auch von hier aus.)

Leider verstellt sich das hier immer wieder, also musst du diese Aenderungen jedesmal wieder neu einstellen. Falls du willst dass die Aenderungen immer so bleiben schreib wieder.

Kommentar von coldshiver,

ne hat leider auch nichts gebracht... =/ scheint wirklich am einzug selber zu liegen. aber danke trotzdem

Antwort von jogibaer,

Versuche mal die Druckqualität zu verändern. Bei mir jedenfalls hat das geholfen.

Kommentar von coldshiver,

Wie meinst du das? Wo kann ich das denn umstellen? Im Dokument selber oder unter den Druckereinstellungen?

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten