Frage von Markus14556, 32

hose mit Weichspüler statt Feinwaschmittel?

Hallo habe eine knall weiße shorts von Adidas und da drauf steht Hose nicht auf Weichspüler waschen sondern auf Feinwaschmittel ich wasche leider nur mit Weichspüler ist es sehr schlimm? Und was kann passieren? Soll auf 40 Graf gewaschen werden Wasche auch auf 40 grad.

Antwort
von DerOnkelJ, 18

Kaufe dir ein Feinwaschmittel speziell für weiße Sachen, ist doch ganz einfach. Und den Weichspüler korrekt dosieren. Sprich bei harten Wasser etwas mehr nehmen als bei weichem Wasser.

Antwort
von Thomas19841984, 6

Weichspüler hat keine reinigende Wirkung. Bis zum Weichspülgang sollte die Wäsche also schon sauber sein. Weichspüler kann Jeans und Hosen aus Elasthan schädigen

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Waschmaschine, 16

Hallo Markus14556

Ein Weichspüler ist kein Waschmittel, er hat auch  dadurch keine Waschkraft. Ein Weichspüler wird normalerweise dem letzten Spülgang zugegeben damit die Wäsche weich wird und gut riecht.

Zum Waschen brauchst du ein Waschmittel, in diesem Fall ein Feinwaschmittel ohne einen Weichspüler zuzugeben.

Gruß HobbyTfz

Antwort
von xxlittlepainxx, 17

Du sollst die Hose mit Feinwaschmittel ohne Weichspüler waschen.

Du wäscht doch nicht nur mit Weichspüler, das kann doch gar nicht sauber werden, das ist ja nur eine Ergänzung zum Waschmittel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten