Frage von rtrfeucvnU, 70

Hilfe virus gedownloadet?

Also ich habe mir heute versehentlich einen virus gedownloadet. Habe versucht avira zu downloaden (weil pc bisdahin noch ohne virenschutz war) , allerdings ließ es sich nicht richtig installieren. Habe den pc aus und wieder ein geschaltet auf gut glück. direkt als ich am desktop ankam öffnete sich dieses fenster (bild beiliegend) und ich habe auf abbrechen geklickt. keine wirkung, das fenster ging zu und erneut eines der selben sorte auf. also ich kann da so oft drauf klicken wie ich will, es geht nicht weg. Bitte helft mir und sagt mir was ich machen kann! Danke an alle antworten!

p.s.: möglichst ohne das komplette system neu zu machen

Antwort
von JustChilling, 33

Schlechte Nachrichten: Du musst Windows neu installieren. Das ist die einzige Möglichkeit um sicher zu sein, dass dein System komplett sauber ist. Gerade ohne Virenscanner dürfte der PC wohl recht stark befallen sein. 

Wenn du einzelne Viren entfernst kannst du nie mit Gewissheit sagen, ob diese nicht bereits andere nachgeladen haben, die du übersiehst. Gerade neue Schadsoftware wird von Virenscannern meist gar nicht erkannt. Nur weil der Virenscanner nichts findet, ist das also keine Entwarnung. 

Um dieses Szenario zukünftig zu verhindern, würde ich alle Browser-Plugins auf Klick2Play umstellen. Wie das geht steht hier mit Bildern beschrieben: https://u-labs.de/portal/drittanbieter-plugins-auf-click-to-play-umstellen-siche...

Über Browser-Plugins kommt nämlich die Meiste Schadsoftware auf den PC - Abgesehen von Klassikern wie verseuchten E-Mail Anhängen, aber das ist ja schon seit Jahrzehnten so und dementsprechend nichts neues. 

Kommentar von rtrfeucvnU ,

Heißt das ich kann alle daten vergessen? Also ich meine ich hab 4 festplatten, eine davon ist die ssd mit dem system drauf. also muss ich nur die quasi löschen? und wie installiert man windows neu? kann ich dazu den alten code und die alte cd nochmal benutzen? und wie komme ich dann an den code? der war schon zu anfang eingerissen und mittlerweile ist er komplett im müll

Kommentar von JustChilling ,

Natürlich alle wichtigen Daten vorher sichern - aber Vorsicht, dass keine Schadsoftware mitgesichert wird. Der Virus hat schließlich auf alles Zugriff, was du auch öffnen kannst. Am besten alles scannen. 

Wenn du ein Installationsmedium für die lizenzierte Windows-Version hast, kannst du das verwenden. Den Lizenzschlüssel brauchst du nicht auf Papier. Lese ihn mit dem Tool "Windows Product Key Viewer" aus und notiere ihn vor der Neuinstallation. 

Damit kannst du Windows normal problemlos online Aktivieren, zur Not geht es auf jeden Fall über die telefonische Alternative (kostenfreie 800er Nummer).

Antwort
von implying, 43

versuch mal noch malwarebytes antimalware.

wenn das auch nicht geht googel nach combofix.

auf jeden fall nach den downloads den pc wieder vom internet trennen.

Kommentar von rtrfeucvnU ,

ok hab es jetzt gedownloadet

Kommentar von rtrfeucvnU ,

Vielen dank! Ich weiß nicht mehr was genau es war, aber das programm hat etwas erkannt und entfernt. Jetzt kommt keine komische Meldung mehr und er läuft (bisher) wie immer! Danke!

Antwort
von LeBeantworter, 9

Umbedingt Windows neu Installieren und Datenträger wie USB-Sticks gründlich überprüfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community