Hilfe erwischt auf Klassenfahrt?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ein Lehrer darf so etwas nicht weitersagen. Wenn ihr mit dem Leher gut klar kommt, dann könnt ihr auch mit ihm sicherlich darüber reden. Normalerweise sollte ein Lehrer auch vorher anklopfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls es bei euch an der Schule einen Vertrauenslehrer gibt, geh mit deiner Freundin zu ihm, sonst könntest du auch einen Lehrer deines eigenen Vertrauens aufsuchen, wenn ihr nicht direkt mit dem Lehrer darüber sprechen wollt könnte der vertrauenswürdige Lehrer auch mit ihm reden.Sonst könntet ihr noch mit euren Eltern darüber sprechen falls ihr gut miteinander auskommt/gutes Bündnis habt,aufjedenfall würde ich mit einer Person in der Schule eurer Wahl darüber reden da es sonst niemals vergessen sein wird, auf beiden Seiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ehm.. Ich glaube kaum, dass der Lehrer es jemandem sagen wird. Er darf aber auch nicht einfach so in ein Zimmer platzen, vor allem, wenn die "Bewohner" da von anderem Geschlecht sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mann ....also genau sowas endliches ist mir mal mit meiner besten Freundin passiert O.o ahahahahaha also es war aber eine Lehrerin ...und auch etwas anderes aber änlich ..heute machen wir darüber aber sie hat nichts weiter erzählt und er wird es auch nicht tun da er glaub naja Hahaah schwer zu sagen aber ich glaube ihm wäre das auch peinlich da er da rein geplatzt ist ...;) aber wird schon ...1 frage aber ??! WISO habt ihr euch nicht zu gesperrt  im Zimmer oder so :))??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jaklyn
26.04.2016, 22:13

Alter! Duden und Satzzeichen! Ist ja furchtbar.

0
Kommentar von Palina2350
26.04.2016, 22:17

Hahahaha i now;) lebe aber auch seit kurzem in Österreich ( komme eigentlich aus Russland ))deswegen kann ich es nicht perfekt :-)

0

Ihr müßt mit ihm reden und das klären sonst bleibt das ein komisches gespanntes Verhältnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, er wird es als lustige Begebenheit einer Klassenfahrt im Lehrerzimmer zum besten geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nennen wir das Kind beim Namen. Er hat euch erwischt. Er war nicht vorbereitet euch bei sowas zu ertappen.

In den zehn Sekunden in der Er gestarrt hat war Er erschrocken perplex und Ziemlich geil weil Männer auf Lesbensex stehen. Das ist ganz normal würde mir auch nicht anders gehen. Du schreibst ja das ihr schon sehr weiblich seid.

Er hat wahrscheinlich das Bild von euch im Kopf gespeichert und es erregt ihn und meidet euch deswegen.

Glaube nicht das er es jemandem erzählt. Trozdem redet mit ihm zu zweit und sachlich das dass niemandem etwas angeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es muss nicht sein, dass er es weitersagt. Vielleicht hat er zu große Sorgen, als Perverser dazustehen und/oder rechtlich belangt zu werden, weil er nicht angeklopft hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erstmal will ich sagen dass ich mich sehr gut in deine Lage versetzen kann,da ich so etwas auch schon durchgemacht habe (nur war es nicht der Lehrer der rein kam).

Ich würde dir raten den Lehrer darauf anzusprechen (auch dass es nicht noch mehr Personen wissen) und fragen warum er sich jetzt so verhält,da es ja etwas ganz normales war. Das würde ich aber nicht allein machen,sondern du solltest mit deiner Freundin zum Lehrer gehen.

Oder du schaffst es mit diesen Blicken zu leben und ignorierst ihn,auch wenn das schwerer ist auf Dauer. Aber ehrlich gesagt kann ich die Reaktion von dem Lehrer auch nachvollziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung