Frage von DethlefPeter, 45

Schaden durch zu viel Öl im Motor (Motorrad)

Hey Leute, ich habe mir ein neues Motorrad gekauft. Es handelt sich dabei um eine Yamaha XV 750 SE (Bj. 85) Bei einem Öl-Wechsel ist mir aufgefallen das 3 Liter zu viel Öl drinne waren. Auch bei der hinteren Bremse waren 1,5 Liter zu viel Bremsflüssigkeit drinne. Besteht noch die Gefahr für Folgeschäden am Motor oder an der Bremse? 

Antwort
von Spezialwidde, 31

Also ein Motorrad in dessen Motor 3 Liter überhaupt passen hat schon Seltenheitswert aber 3 Liter zuviel?! Wo sollen die drin gewesen sein?! Bei meinem 3,5 Liter 6 Zylinder richtet ein halber Liter zuviel schon Schaden an...


Kommentar von DethlefPeter ,

Es handelt sich dabei um eine Yamaha XV 750 SE (Bj. 85). Vielleicht liegt es am alter. Ich habe mir den Wert aber nicht ausgedacht. 

Kommentar von Spezialwidde ,

Dann hast du dir aber den Wert für die Bremsflüssigkeit ausgedacht...1,5 Liter in einer Motorradbremse, sorry da muss ich jetzt echt lachen, soviel hat selbst ein Transitbus nicht drinne...Sicher dass du nicht Milliliter meinst?!

Kommentar von DethlefPeter ,

Ja, Bremsflüssigkeit habe ich gerade keine Ahnung :D Es war aber mehr als das doppelte drinne. Der Fall liegt schon etwas zurück, hab die Werte für die Bremsflüssigkeit nicht mehr im Kopf. 

Kommentar von DethlefPeter ,

Hab jetzt noch die genauen Werte. Laut Betriebsanleitung sollen 3,1 Liter an Motoröl in der Maschine sein. Raus gelaufen waren um die 6 Liter Öl beim Wechsel. Der Vorbesitzer hatte noch viel weniger Ahnung als ich.  

Kommentar von Spezialwidde ,

Aber der Motor läuft noch?! Da hätte ja schon fast ein Strahl aus dem Auspuff kommen müssen

Kommentar von DethlefPeter ,

Es lief an diversen stellen Öl aus dem Motorrad. Sie hat auch viel Öl verloren, bis zu dem Moment wo ich mir das mal genauer angeguckt habe. Der Auspuff qualmte nicht wenig da viel Öl verbrannt wurde.  Bei der Probefahrt war nix davon zu merken, vielleicht hat der Verkäufer es nur gut gemeint.... Ich weiß auch nicht wie man zu sowas kommt. Doch Motor lief auch nicht sonderlich gut, ich musste den Vergaser reinigen lassen und die Werkstatt hat festgestellt, dass ein Bar weniger auf dem vorderen Motorblock wirkt. 

Antwort
von macqueline, 35

Welches Motorrad bietet Platz für 3 Liter ZUVIEL Motoröl?

Antwort
von Griesuh, 41

3 Liter Öl zuviel drinn?

Wo sollen die denn gewesen sein?

Kommentar von DethlefPeter ,

Du hast unten eine Skala, in der du ablesen kannst wie viel Öl drinne ist. Bei der Yamaha sollen es um die 3,5 Liter sein (hab den Anleitung gerade nicht hier). Es waren aber beim ablassen des Öles 3 Liter mehr, als in der Betriebsanleitung gefordert. Wo die waren, kann ich dir auch nicht sagen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten