Frage von Lalasumsum, 43

Herrenfriseur mit Ausländischen Meistertitel?Gibt es einen Trick?

Mein Mann hat einen Meister Titel als Herrenfriseur von einer anerkannten Privatschule in Marrakech. Die Handwerkskammer bei uns lehnte die Prüfung über die Gleichwertigkeit mit der Begründung ab,das er nur einen autorisierten Meistertitel hat jedoch nicht akkreditiert. Akkreditiert muss jener nur in Marokko sein soweit uns der Leiter der Handwerkskammer in Marrakesch mitgeteilt hat.

Wie stellt er einen Antrag auf Ausnahmegenehmigung um einen Herrenfriseur Salon zu eröffnen? Er ist sehr hoch qualifiziert Spricht ausgezeichnet deutsch und nicht zu alt.

Immer wollen die Damen bei der HWK uns mit Worten wie "Sie müssen uns richtige Gründe geben,damit wir eine Ausnahme genehmigen" los werden.

Viele weniger kompetente Friseure eröffneten ihre Läden Es gibt einen Trick Kennt den jemand?

Antwort
von Ninni381, 15

Hi, nach 3 Jahren Ehe oder mit einer Niederlassungserlaubnis müsste es deinem Mann gesetzlich erlaubt sein, hier ein Gewerbe anzumelden.

Gebt sonst in der Begründung an, dass dein Mann sehr an eurer Stadt hängt und die regionale Wirtschaft unbedingt unterstützen möchte; dass er sehr viele potentielle Kunden aus der Ecke kennt, und dass er sich ein deutlich besseres Einkommen aus der Selbstständigkeit erwartet, als es durch ein Angestellten-Verhältnis möglich wäre.

Notfalls könnte vielleicht sogar jemand anderes aus der Familie den Laden eröffnen, und deinen Mann als Geschäftspartner einstellen? Mit entsprechenden juristischen Unterverträgen zur Absicherung deines Mannes natürlich.

Ich wünsche euch ganz viel Erfolg!!!

Antwort
von Bestie10, 25

wenn er so qualifiziert ist,

warum macht er dann nicht hier seinen Meister" müsste doch ein leichtes sein

das bisschen Lehrlingsausbildung oder Buchführung,  Steuerrecht, Arbeitsschutz, das hat er doch in Marokko auch gelernt

Zitat:

>Viele weniger kompetente Friseure eröffneten ihre Läden Es gibt einen Trick <

Meisterprüfung heißt der Trick

 

Kommentar von Lalasumsum ,

weil er nicht noch extra an Frauen lernen möchte sondern nur in seinem Herren Bereich.

Kommentar von Bestie10 ,

wenn das hierzulande unüblich ist ... den Vorschriften nicht entspricht


dann soll er eben seinen Laden in Marrakesch aufmachen

da hat er weniger Ärger

und die Frage wie er es mit Lehrlingsausbildung handhabt, den Steuern, Betriebswirtschaft

 das hast du auch nicht beantwortet

Kommentar von Lalasumsum ,

Diese Friseure haben tatsächlich einen Meistertitel und jener wurde anerkannt.

Kommentar von Lalasumsum ,

wer will das schon....wir leben hier

Kommentar von Bestie10 ,

eben

und da ist es  so

 

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community