Frage von T2scorp, 131

Heizung entlüftet. Gasgeruch?

Hallo, ich habe beim Entlüften meiner Heizung einen Gasgeruch festgestellt. Habe erst gedacht, dass es vielleicht abgestandenes Wasser ist, allerdings habe ich mit einem Feuerzeug die Probe gemacht und tatsächlich hat sich das entweichende Gas entzündet. Die Heizkörper werden nur ca. 1/3 Warm und nach 5 sek entlüften kommt nichts mehr, auch kein Wasser. Nicht normal! Was tun?

Antwort
von BigLittle, 84

Die Finger von Sachen lassen, von denen man nichts versteht!

Du hast die Heizungsanlage belüftet und nicht entlüftet! Damit ist die Heizungsanlage defekt, weil außer Betrieb. Du mußt den Hausmeister oder Deinen Vermieter anrufen und ihm erklären, was Du angestellt hast!

Nun zu Deinem Gasgeruch. Bei einer Gasheizung kommt kein unverbranntes Gas mit dem Wasserführenden Teil in Berührung, so daß es auch nicht ins Wasser treten kann. Wenn es gebrannt hat, dann waren es vielleicht Faulgase, die auch riechen und brennen können.

Welcher Teufel hat Dich geritten an einem geöffneten Behälter, was so ein Heizkörper ja ist, austretende Gase an zu zünden. ohne zu wissen, ob es sich um brennbare Gase handelt oder nicht!?!?!? Du kannst nur von Glück reden, daß nicht genug Sauerstoff in den Heizkörper gelangt ist um ihn zur Explosion zu bringen!!! Ich will gar nicht wissen, welchen Unfug Du noch so treibst! Aber wie oft hast Du denn in den letzten Wochen die Heizung schon "entlüftet"? Deine Nachbarn werden sich freuen zu hören, daß Du die Heizung außer Betrieb gesetzt hast!

Ich werde mich hüten Dir irgendwelche Ratschläge zu geben, was und wie man eine Heizung entlüftet! Denn ich muß damit rechnen, daß Du damit vielleicht es doch noch schaffst das Haus warm zu sanieren!

Ebenso hoffe ich, daß es kein Anderer tut, denn damit macht man sich mit strafbar solchen Hasardeuren noch Anleitungen zu geben!

Ruf Deinen Vermieter an und erzähl ihm, daß Du die Anlage belüftet hast und die Heizung deshalb nicht mehr funktioniert! Danach gehst Du am Besten in Dich und dankst Gott daß das Gasgemisch im Heizkörper nicht gezündet hat!

Für die Zukunft solltest Du die Finger von der Heizung und von Streichhölzern oder Feuerzeugen lassen! Das könnte durchaus im wahrsten Sinne des Wortes ins Auge gehen!

Ja, ich weis, daß das eine heftige Antwort ist, aber ich habe schon viel Dummheit in meiner langjährigen Tätigkeit als Kundendienstler und in der FFW erlebt, aber das man mit offener Flamme an Rohröffnungen testet, ob da Gas raus kommt ist echt der Hammer!!! Danke, man lernt nie aus!

Antwort
von Rockuser, 80

Dann musst Du in der Heizungsanlage erst mal Wasser nachfüllen. Dann bekommt man den Rest Luft raus. Das die Luft Entzündlich ist, ist aber schon komisch.

Antwort
von herakles3000, 78

1 Ein Heizkörper wird mit Wasser betrieben.und kann zb zuwenieg druck deswegen haben und dan mus auch die anlage nachgefüllt werden.

2 Gas ist seit den  ende der 80er nicht mehr geruchlos und Stinkt erbärmlich nach eiern da must du nicht so eine Lebensbedrohliche Probe machen.

3 Gasgeruch an einer Gastherme oder einem gaskessel kann normal sein.

4 Wird nur  sowenig der Heozkörper warm ist entweder etwas mit dem Heizkörper oder dem thermostatventiel zb schließt oder Öffnet es sich nicht richtieg.

5 Richtieger Umang bei Gasgeruch der nach stinkenden verfaulten eiern  richt Kein Licht an oder aus machen oder im Haus klingeln sondern nur Klopfen kein handy oder Telfon benutzen und raus aus dem Haus und die Feuerwehr rufen.

Antwort
von zorngickel, 61

Also, Das die Luft, die aus dem Heizkörper kommt,  stinken kann, ist normal. Das ist ein deutliches Anzeichen dafür, dass das Heizungswasser nicht tot ist sondern das dort Mikroorganismen vor sich hin arbeiten und dabei als Abfallprodukt ein entzündliches Gas entsteht. Das hast du ja unschwer mit deinem Feuerzeug festgestellt. Gefährlich ist das normal nicht, das die Gasmenge schon ordentlich sein muss bis es knallt ;D. Jetzt muss nur noch Wasser in das System nachgefüllt werden, dann wird der Heizkörper auch wieder warm.

Antwort
von larry2010, 59

wenn das so wäre, hättest du eine gasflamme brennen, die auch nicht ausgeht.

an sich würde ich sagen, hast du alle heizkörper auch vor dem lüften aufgedreht udn nach dme lüften dann wasser am heizkessel aufgefüllt.

warum die heizung nicht komplett warm wird, kann man nicht aus der ferne sagne

Antwort
von snatchington, 65

Also aus einem Heizkörper kann kein Gas kommen.

Allerdings ist es nicht wirklich eine glorreiche Idee, bei Gasgeruch eine "Probe" mit einem Feuerzeug zu machen...

Antwort
von kenibora, 49

Aus dem Heizkörper kann nur Wasser, abgestanden und braun,(kann verschiedene Gerüche haben) kommen, kein Gas. Das muss dann andere Gründe oder Ursachen haben!

Antwort
von ollikanns, 62

Aus einem Heizkörper kann kein Gas kommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten