Frage von KopiLuwak, 282

Wieso funktioniert die Heizung nach Entlüften und Wasser nachfüllen trotzdem nicht?

In einem Haus mit drei Wohungen bekommt die oberste Wohnung keine warme Heizung. Woran kann das liegen? Wasser wurde schon nachgefüllt und die Heizung wurde auch schon entlüftet.

Antwort
von schleudermaxe, 244

Weil die Heizung im Keller steht?

Und wenn die beiden anderen Wohnungen Wärme bekommen, fünktioniert die Heizung doch, oder?

Meine Karten halten die Infos für zu mau.

Sind die Plättchen verklebt, wird kein Druck aufgebaut (Ausdehnungsgefäß falls vorhanden ggf. defekt)?

Sind alle Heizkörper betroffen, auch auf Stellung 5?


Antwort
von BigLittle, 220

Weil es beim Befüllen und Entlüften auf das Wie ankommt. Wahrscheinlich habt Ihr die Anlage nicht vollständig entlüftet oder die Heizung beim Befüllen und Entlüften nicht abgeschaltet? Oder es ist nicht genug Druck auf der Heizungsanlage, dann zieht die Anlage wieder Luft und dann war das Befüllen und Entlüften für die Katz! Beim Befüllen und Entlüften muß dringend die Heizung abgeschaltet sein. Dann muß zum Befüllen und Entlüften die Heizung auf den höchstmöglichen Druck, den das Sicherheitsventil gefüllt werden, damit keine Luft beim Entlüften in die Heizung gelangen kann. Entlüftet werden alle Heizkörper der Reihe nach ausgehend vom Heizkessel bis zum am höchsten gelegenen Heizkörper. Dabei muß, wenn man das alleine macht, nach jedem Heizkörper der Druck im Keller kontrolliert werden. Bei mehrgeschossigen Häusern macht man diese Arbeiten deshalb immer zu zweit oder mit mehreren Helfern. Der Mindestdruck der Anlage darf dabei unter gar keinen Umständen unterschritten werden, sonst ist die ganze Entlüfterei für die Katz gewesen!
Den Mindestdruck kann man sich selbst ganz einfach berechnen, indem man die Höhendifferenz zwischen Heizkessel und den am höchsten montierten Heizkörper misst, oder einschätzt. Für jeden Meter Höhendifferenz muß man 1bar Mindestdruck auf der Heizung haben. Also bei 12m Höhendifferenz liegt der Mindestdruck bei 1,2 bar. Nachdem der letzte Heizkörper entlüftet wurde, dann den Druck auf 2bar auffüllen, weil durch das Erwärmen die im Wasser gelösten Gase austreten und durch den automatischen Entlüfter aus der Anlage geleitet werden. Dabei sinkt der Druck in der Anlage wieder um ein paar Zehntel bar. Nachdem dann die Heizung wieder in Betrieb genommen wurde müssen die Heizkörper nach ein paar Tagen noch einmal kontrolliert werden und die restliche Luft, falls sie angefallen ist herausgelassen werden. Dabei ist wieder der Mindestdruck auf keinen Fall zu unterschreiten! Danach sollte die Heizung wieder laufen. Wenn dies nicht der Fall ist, dann sollte die Umwälzpumpe der  Heizung überprüft werden.

Antwort
von jogibaer, 184

Beim Wasser Nachfüllen musst du darauf achten, dass nicht viel Luft mit hinein kommt. Daher immer den Schlauch erst mit Wasser füllen und erst dann anschliessen. Jetzt Wasser einfüllen bis das Druck Manometer in dem grünen Bereich steht. Wasser Hahn zudrehen und so stehen lassen.

Jetzt im ganzen Haus die Heizkörper entlüften, bis richtig Wasser kommt, und keine Luft.

Dann wieder in den Keller gehen und den Druck kontrollieren. Wahrscheinlich musst du jetzt nochmals etwas Wasser zugeben.

Dann die Ventile schliessen und den Schlauch entfernen.

Jetzt müssten alle Heizkörper warm werden.

Antwort
von jochen1964, 178

Hast Du schon mal kontrolliert, ob eine der Pumpen nicht funktioniert? Diese Pumpen sitzen meistens kurz über dem Brenner an den Heizungsrohren. 

Antwort
von kurtl367, 163

Vielleicht nicht genug entlüftet ?Oder zu wenig Druck (über 1 bis 2,5 bar ) beim entlüften muß ein gleichmäßiger Strahl kommen, kein stoßweise

Antwort
von Kathyli88, 154

Es müssen alle heizungen im haus entlüftet werden nicht nur die oberste.

Ansonsten, heizung kaputt bzw der thermostat vielleicht. Der heizungsinstallateur sollte es wissen. Anrufen und fragen. Bzw vermieter bescheid geben

Antwort
von harmersbachtal, 149

steht die pumpe auf stufe 2 oder drei, bei eins auf zwei und ausprobieren wen nicht auf 3 hochstellen,wen das auch nichts hilft ist vielleicht pumpe kaputt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten