Frage von highnofc, 13

Haut bei sockenfußballschuhen aufgerieben?

Hallo, ich hab seit kurzem neue Fussballschuhe ( nike mercurial x ) als Sockenschuh. Schuhe sind super und sehr bequem bis auf das es hinten am fuß reibt und blasen kommen. Ich weis das es manchmal seine zeit dauert bis man den schuh eingelaufen hat aber ich bin mir nicht sicher ob das diesesmal auch so ist. Somit wollt ich fragen was man dagegen tun kann. Oder ob man das material irgendwie behandeln kann. Danke im vorraus!

Antwort
von Sileex, 13

Dieses Problem kann man ein bisschen beheben.
Du stellst einfach kochendes oder sehr heisses Wasser in deinem Lavabo oder in einem Gefäss was gross genug ist, und dann tust du als erstens die Sohle raus (falls vorhanden). Und danach mit dem hinteren Teil ins Wasser, ein bisschen drücken und dann einfach so lassen für so 10 min - 1h.
Danach den Schuh rausnehmen und an der Luft trocknen! (Mit dem Föhn würde er sich verformen.)

Ps: Es kann auch Schäden verursachen aber bei mir hats geklappt!
Lg. :)

Kommentar von highnofc ,

Ok, wie meinst du das ? Soll ich nur das Ende vom Schuh in das heiße wasser reintun und soll ich sonst nichts anderes machen dabei ?:)

Kommentar von Sileex ,

Also die Stelle die drück reintun .

Antwort
von KartoffelRapper, 11

Ziehe Socken an, die länger sind als die Socke des Schuhs. Dadurch kann der Sockenschuh nicht mehr deine Haut berühren. Ist vielleicht etwas umständlich, bei mir hat es aber einwandfrei geklappt.

Kommentar von highnofc ,

Ok, werde es versuchen. Dankeschön für den Tipp !

Kommentar von KartoffelRapper ,

Gern 😊

Antwort
von cwendel, 7

nein das Material mußt du nicht behandeln. Einlaufen sollte in der Regel reichen. Wenn das nicht reicht dann kannst du es nur mit Runningsocken probieren die sind etwas dicker und gedämpft.

Ansonsten für den Übergang einfach Blasenpflaster

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten