Hase leckt durchgängig Hals und Pfoten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hi du,

dein Kaninchen (Hasen sind Wildtiere) hätte am besten heute vom Tierarzt angeschaut werden sollen. Irgendetwas scheint bei ihm massiven Juckreiz zu verursachen.

Das kann alles mögliche sein von Flöhen über Milben oder eine Reaktion auf irgendetwas, womit er in Kontakt war.

Bitte nimm einen feuchtwarmen Lappen und wisch den Bereich ab. Hast du es sicher lecken sehen? Sonst könnte es auch Probleme mit den Zähnen haben. Frisst und köttelt es normal? Wie lebt es? Hat sein Partnertier ein Problem?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Whadduppp
30.12.2015, 22:09

Also mein Kaninchen, danke für die Verbesserung, lebte bis vor kurzem mit 2 Meerschweinchen zusammen. Bitte jetz nicht die hände überm kopf zusammen schlagen, ja mit Meerschweinchen. das hat immer perfekt geklappt, bis vor 2 wochen eines der schweinchen gestorben ist. Das verbliebene Schwein ist leider eine ziemliche Zimtziege und hält nicht viel vom kuscheln mit hasen. Deswegen habe ich langsam auch die vermutung dass er wirklich einsam ist. Fressen tut er ganz normal, kötteln auch. Wir werden morgen dann auch gleich zum Tierarzt gehen, jetz ist es schon viel zu spät dafür.

0

Dein Kaninchen quält sich.

Infrage kommen Parasiten, ein Hautpilz, eine Allergie oder etwas in der Art oder eine Verhaltensstörung.

Bei einem Kaninchen in Einzelhaltung (Du schreibst "mein Hase") ist eine Verhaltensstörung sehr wahrscheinlich, dennoch muss unbedingt  umgehend parallel zur Partnersuche eine tierärztliche Untersuchung erfolgen.

Welcher Partner zu Deinem Kaninchen passt und wie Du Kaninchen erfolgreich vergesellschaftest, erfährst Du auf diebrain.de und kaninchenwiese.de.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung