Harry Potter für Englisch-Anfänger?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo,

nein, eine verkürzte/vereinfachte Version gibt es nicht. Allerdings umfasst das englische Original gerade mal um die 220 Seiten, was einen ziemlich dünnen Schmöker macht.

Obwohl das Buch natürlich ursprünglich für ebendieses Alter geschrieben wurde, darf man nicht vergessen, dass das Vokabular britischer Elfjähriger weitaus komplexer ist als das deutscher Elfjähriger. Zum Vergleich: Die deutsche Abiturstufe kann sich schlechter in Englisch artikulieren als ein britisches Kind. Daher würde ich vorsichtig behaupten, dass das Buch zu schwer für Anfänger ist.

Die Idee finde ich aber grundsätzlich gut und ich könnte mir durchaus vorstellen, dass auch die heutigen Kinderchen noch ein Herz für Harry Potter haben. Wie wäre es denn, wenn du die bekannten Begriffe ins Englische übersetzt (z. B. Bertie Botts Bohnen jeder Geschmacksrichtung --> Bertie Bott's Every-Flavour Beans). Damit ließe sich auch schon mal gut etwas tiefer in die englische Sprache eintauchen, z. B. Genitiv-s und wann man einen Bindestrich im Englischen benutzt. Oder du machst ein kleines Quiz, indem du ein Wort vorgibst, bspw. basilisk, und die Kinder müssen dann weitere Schlangenarten nennen, die sie bereits kennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die 5. Klasse hört es sich noch viel zu kompliziert an, ich denke da man recht langsam voran kommt und die Schüler auch nichts an Grammatik können werden sie eher demotiviert. Versuch es lieber mit Kurzgeschichten, oder einfacheren Dialogen, auch wenn die natürlich bei weitem nicht so spannend sind, so wird man damit eher einen Lernerfolg erzielen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verkürzt kenne ich keines...

Und generell würde ich abraten. Die Kinder sind noch ziemlich unerfahren in Englisch, und nur die die es in deutsch gelesen haben, werden etwas verstehen... Dazu kommt, dass viele Fantasy geradezu hassen und sehr unmotiviert sein werden.

Fazit: Harry Potter ist nicht nur zu dick, sondern auch zu kompliziert, mit all den Begriffen der Zauberei etc...

Wir haben am Ende der fünften Klasse die Theaterfassung von Romeo und Julia gelesen, das hat den meisten gefallen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich danke euch für eure Antworten. Ich weiss dass das Buch zu schwer ist, deswegen habe ich nach einer verkürzten und vereinfachten Version gefragt. Aber danke :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine 11jährigen kennen noch kein Wort Englisch und Du willst dann direkt ein Buch anfangen? Und dann auch noch direkt so ein "dünnes" wie Harry Potter?

Die Idee mit dem Buch als solches finde ich grundsätzlich gut, doch denke ich, dass die 5. Klasse damit überfordert sein wird.

Mein Vorschlag, nimm doch erstmal irgendein Songtext.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich befürchte, sowas gibt es nicht. Ich finde das eine coole Idee, aber zur 5 .Klasse passt das wohl noch nicht so richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Schueler dann in der achten Klasse sind, kann man ueber so etwas nachdenken. Unterricht fuer 0-Anfaenger ist etwas ganz anderes. Denen kann man kein Buch auf den Tisch knallen und dann verlangen, dass die sich da durchackern, obwohl sie vom englischen Tuten und Blasen noch gar keine Ahnung haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von M1603
12.08.2016, 08:36

Es ist ohnehin fraglich, wie sehr du da am Unterricht mitwirken kannst. Bei Anfaengern mit sehr wenig bis keinen Vorkenntnissen kann man viel kaputt machen, wenn man das nicht gut angeht.

Besprich dich mit dem Lehrer, der dich betreut. Der wird dir sagen, was du im Unterricht mithelfen kannst und was nicht.

0

Bei Thalia gibt es in Deutsch und Englisch eine Kürzere Version.

Ich habe beide zuhause und kann sie nur weiter empfehlen auch für Anfänger! ;)

http://www.thalia.de/shop/home/show/ 

Lg. Severus Snape

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey (:

Ich bin jetzt selber erst 6. Klasse und ich glaube nicht das ich Harry Potter auf englisch verstehen würde, Außerdem würde ich es mich nicht so motivieren da ich ja nicht so viel verstehen würde.

Es gibt von Langenscheit so Bücher die halb englisch halb deutsch sind, Vielleicht versuchst du es mit einem von denen!

Viel Glück Nikki!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube das demotiviert wohl eher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung