Frage von Schoplom, 152

Handy - Keine Internetverbindung, obwohl ich im WLAN bin?

In meinem Android Handy ist eingestellt, dass es sich automatisch mit meinem WLAN-Netzwerk verbindet, sobald ich in Reichweite (also zu Hause) bin.

Das funktioniert und die Verbindung bleibt auch dauerhaft bestehen. Doch wenn das Internet einige Zeit nicht genutzt wurde, (Kein Browser, keine Updates, keine WhatsApp Ein- und Ausgänge, eMails etc..) reißt die Verbindung anscheinend irgendwann ab.

Manchmal tritt das Problem aber auch schon wenige Minuten nach der letzten Aktivität auf.

Im Telefon wird signalisiert, dass ich ordnungsgemäß mit meinem Funknetzwerk verbunden bin. Doch irgendwann, wenn ich beispielsweise die Google-Spracheingabe nutzen oder eine WhatsApp Nachricht schicken will, merke ich, dass es nicht funktioniert. Währenddessen verfügt der PC, der an den Router kabelgebunden ist, jedoch über eine Internetverbindung. Es liegt also nicht daran, dass der Router nicht mehr ins Netz kommt.

Das kann ich beheben, indem ich in den Android Einstellungen das WLAN aus- und wieder einschalte, damit es sich neu verbindet.

Danach werden die geschriebenen Nachrichten direkt abgesendet und oftmals bekomme ich dann auch überraschend etliche Nachrichten, die z.t. Stunden alt sind, wenn ich längere Zeit nicht neu verbunden hatte.

Gibt es eine Möglichkeit, wie ich dauerhaft mit dem Internet verbunden bleibe, ohne WA Nachrichten zu verpassen und erst Stunden später nach dem Neuverbinden zu bekommen? Das ist ärgerlich.

Gibt es irgendeine Möglichkeit, im Handy einzustellen, dass es sich alle x-Minuten neu verbindet?

Oder muss ich im Router irgendetwas einstellen, damit die Verbindung beständig bleibt? (Wie gesagt, Verbindung zum WLAN ist da, aber nicht ins Internet).

Wäre sehr dankbar, wenn jemand eine Lösung hat. Meine, dass das Problem noch nicht immer da war, kann aber auch sein, dass ich es erst spät gemerkt habe. Kann mir also nicht vorstellen, was der Auslöser oder ein möglicher Lösungsansatz wäre.

Antwort
von Julianskiller, 114

Ich weiß nicht ob das in Frage kommt aber ich hab bei meinem Handy eine Internet flat aktiv und hab damit eigentlich keine Probleme ich komme auch mit der günstigsten flat von adli klar die kostet alle 30 Tage 3,99 wenn bei mir w-LAN nicht klappt stell ich es beim Handy dann einfach aus und nutze meine Internet flat 

Ich hoffe ich konnte dir damit etwas weiter Helfen

Kommentar von Schoplom ,

Ich verfüge bei meinem Prepaid Tarif neben 400 SMS/MIN- Einheiten auch über 200mb Internetvolumen, von dem ich selten nur ansatzweise vollständig Gebrauch mache. Wäre natürlich eine möglichkeit, diese Datenverbindung aktiviert zu lassen.

Dann würde ich auch beim Ausfall der WLAN Verbindung auf jeden Fall immer direkt an meine Nachrichten kommen oder?

Kann man einstellen, dass empfangene Daten, die etwas mehr Umfang als eine Textnachricht haben (Sprachnachrichten, Sounds, Videos..) nicht automatisch heruntergeladen werden? (Damit ich dafür explizit die WLAN Verbindung nutzen kann und nicht so viel von meinem Datenvolumen flöten geht)?

Leider ist das keine direkte Antwort auf meine Frage aber trotzdem danke. :)

Würde mich freuen, wenn jemand noch mehr weiß!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community