Frage von ANB99, 63

Handball auch hardaufgepumpt weich?

Hi Ich spiele Handball im verein und dort haben wir "normale" Handbälle. Doch wir haben schon öfters gegen Mannschaften gespielt die Handbälle hatten, die zwar gut aufgepumpt waren, die aber trotzdem voll weich waren und leicht einzudrücken waren und trotzdem konnte man mit denen gut spielen und geprällt haben die auch ganz normal. Sie haben sich angefühlt als wenn die so halb platt wären aber waren sie nicht. Ich will mir jetzt auch so einen zulegen, weiß aber nicht was das für welche waren und vor allem wo ich diese herkriege. Danke schon einmal im voraus.

Antwort
von BananenMarcel, 60

Du kannst dafür eigentlich jeden Handball nehmen. Z.b. einen Kempa, Select oder Vranjes Ball (heißen die so?) die sind eigentlich ganz gut wie ich finde. Du musst halt nur testen mit wie viel Luft im Ball du am besten spielen kannst. In meinem ist relativ wenig drin. Habe diesen Kempa Ball in Deutschland farben mit dem auch die Deutsche Nationalmannschaft spielt :) Der ist eigentlich ganz gut.

LG Marcel

Antwort
von th3al3x, 63

Ich habe immer Bälle von Hummel gehabt und mit denen war alles super und die sie auch schön weich ... die wahrscheinlichkeit dass der ball von hummel war ist auch relatov groß, da die meisten, vor allem im Jugendbereich, mit Bällen von Hummel spielen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten