Frage von POMes, 19

Hallo, Punktprobe bei einer Ebene in Parameterform mithilfe eines LGS über den TR Casio fx-991. Also 3 Gleichungen - zwei Variablen. Wie eingeben?

es geht mir nur um die Eingabe in den TR wenn ich das LGS 3x3 nehme habe ich ja in diesem Beispiel keine Variablen für die erste Spalte, also in dieser Spalte überall 0 eingeben?

2 + 1r + 2s = 7

0 + 3r - 1s = 1

1 + 5r + 1s = 8

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 19

r + 2s = 5
3r - s  = 1

Die Zahlen von 2 Gleichungen musst du zuerst rechts versammeln!

Damit rechnet man dann r und s aus und prüft danach nur noch, ob es in der 3. Gleichung keinen Widerspruch gibt. Gibt es den, sind die Voraussetzungen nicht erfüllt. So geht man in der Vektorrechnung permanent vor.

Kommentar von Volens ,

Mit "Zahlen" meine ich die Skalare.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten