Frage von MARO1, 85

Hallo, meine Katze hat sich den Zahn abgebrochen und das Zahnfleisch ist jetzt entzündet (der Zahn ist nur an der Spitze) soll ich jetzt mit ihr zum Tierarzt?

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihre Katze. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Expertenantwort
von polarbaer64, Community-Experte für Katze & Katzen, 52

Der Tierarzt sollte den Zahn schon ansehen. Es kann sein, dass der mehr ab bekommen hat, als du so siehst. Er kann z.B. gespalten sein, dann ist es besser, er kommt raus, bevor er schlimme Schmerzen macht.

Zahnschmerzen sind für Katzen ziemlich fies und können dazu führen, dass sie die Nahrungsaufnahme verweigern.

Spätestens Montag solltest du mal einen Blick drauf werfen lassen.

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katze & Katzen, 30

ja unbedingt. kann sein dass der zahn abgeschliffen werden muss damit sie sich damit nicht selbst das zahnfleisch aufreißt. außerdem sollte was gegen die entzündung getan werden, das tut nämlich richtig fies weh

wenn der zahn ohne grund abbrach.. das könnte ein indiz für forl sein. beim arzt ansprechen

Antwort
von Lolly501, 38

Auf jeden Fall zum Tierarzt gehen, sonst wird die Entzündung noch schlimmer. Bei einer unserer Katzen hat die Entzündung über Nacht angefangen (der Zahn ist am abend abgebrochen und als ich es am nächsten Tag noch einmal angesehen hatte, sah es echt schlimm aus) zu eitern und sie hat aufgehört zu fressen. Der Tierarzt hat ihr dann etwas gegeben, und am nächsten Tag eiterte es nicht mehr und die Katze hat wieder gefressen.

Antwort
von Bunnymu16, 35

Ja ich würde zum Tierarzt gehen, du weißt nicht ob sie Schmerzen hat oder doch mehr verletzt ist... Also einfach hingehen :)

Antwort
von jade301, 51

Ich denke, es wäre besser so.

Antwort
von Tintenfleck, 46

wäre mal ne ganz gute Idee

Antwort
von monirot, 37

Nein, am besten auf dem Bett liegen lassen, trotzdes Zahnfleisch.

Bitte? Was ist das für eine Frage? Ja !

Kommentar von MARO1 ,

Naja, die Entzündung ist sehr klein und wir glaub auch weniger, die Frage war jetzt eher auf den Zahn bezogen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community