Frage von IceYA22, 121

Hallo, meine 125er Honda CBF hatte einen Unfall.?

Beim Unfall sind folgende Schäden gekommen:

  • Lenkrad verbogen mit Kratzer
  • Spiegel verbogen
  • Lenkrad gabel verbogen
  • Auspuff verbogen mit Kratzer
  • Hinterradbremse kaputt und verbogen.

Wie viel würde die Reperatur kosten? Würde sich das lohnen? Honda CBF 125 ist die Maschine.

Grüße

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von XZarakiXxx, 91

lenkrad gabel verbogen??? wenn die lenkanschläge auch verschoben sind dann würde ich mir eher eine neue kaufen, denn die zu reparieren lassen ist sau teuer und lohnt sich nicht, weil du es später immernoch als Unfall motorrad verkaufen musst. und jeder der ein bisschen ahnung hat achtet auf die lenkanschläge, das ist super wichtig beim motorradkauf. 

also erlich, es ist billiger wenn du dir eine gebrauchte holst und die entweder in einzelteilen verkaufst oder auf ebay versteigerst. du willst bestimmt ne zahl hören, deswegen sage ich mal die reparatur kostet MINDESTENS 4000€

aber wirklich mindestens, mindestens, mindestens

Kommentar von Alterhaudegen75 ,

Ob das nun die ganzen 4000 Euro als Reparatur sind, würde ich so jetzt nicht unterschreiben. Aber im großen und ganzen stimme ich dem Kommentar zu. 

Es kommt immer ganz schön was zusammen. Abgesehen von den Ersatzteilen, die du ja auch aus dem Zubehör bekommen kannst,  kommen ja immer wie hier schon erwähnt die Lohn-Montagekosten hinzu. Und die können sich läpper. Und wer weiß ob man nicht noch etwas findet wenn die Karre erstmal auseinander gebaut wird.

Kommentar von XZarakiXxx ,

konnte dies nur von den aussagen meines motorrads weiter geben. das wurde von einer honda vertragsfirma untersucht undzwar von 6 leuten. die meinten dann das die reparatur ca 11-12k euro kosten würde, und für 200€ entsorgen sie es mir^^

ebay for ever

Antwort
von haendekuessen, 74

Es kommt natürlich (auch) auf das Alter / Kilometerstand Deines Zweirades an. Lässt Du die Arbeiten jedoch in einer Fachwerkstatt machen, kommst Du (einschließlich Arbeitslohn, Mehrwertsteuer etc.) auf jeden Fall in einen vierstelligen Bereich. Das wird sich vermutlich nur dann lohnen, wenn es sich um ein relativ neues Zweirad handelt.

Antwort
von Crysiscore99, 88

Lenkrad mit Gabel wird komplett ausgetauscht  =150 -250 ,- Euro

Spiegel auch wahrscheinlich ausgetauscht  = 20-50,- Euro ( je nach Modell)

Auspuff möglicherweise nur reparieren  = 50 -100

Hinterradbremse Sattel austausch = 60 - 100 Euro

____________________________________________________

280 - 500,- Euro sofern der Auspuff nicht getauscht werden muss!

Nur ein Richtwert :S 

Arbeitszeit nicht mit einberechnet 

Lg

Kommentar von XZarakiXxx ,

ich wollt grad sagen. das sind die neuen materialien. die arbeitszeit wird das ganze noch mal verdreifachen oder vervierfachen^^

Antwort
von IceYA22, 69

Okay, danke euch werde dann wahrscheinlich noch in Einzelteile verkaufen per Ebay etc. da noch paar Teile heile geblieben sind :)

Kommentar von XZarakiXxx ,

wohl noch ne menge. mein motorrad (honda cbr 500 rs) hatte einen totalschaden, motorblock rausgerissen, rahmen komplett zerstört, krümmer durchgebrochen und die lenkgabeln auch, also nicht verbogen sondern durchgebrochen. habe es auf ebay versteigert für 1400€ abzüglich 100€ ebay gebühren die momentan bei ca 9% liegen.

Ein Pole hat die gekauft und meinte er verkauft die in einzelteilen, das lohnt sich für ihn. Er hat wohl connections. also ich würd sie einfach komplett so bei ebay reinstellen, aber schreib ruhig was wirklich damit ist, also nichts verheimlichen.^^

Kommentar von IceYA22 ,

Das ganze Motorrad reinstellen? Geht dies auch nicht bei speziellen Seiten wie bei mobile etc. ? ^^

Kommentar von XZarakiXxx ,

schon, aber ich verspreche dir das auf auf mobile nicht so viel für ein "unfall" motorrad kriegst wie auf ebay. auf mobile wollen sie immer noch handeln.

ich hätte meine maschiene für 500€ bei mobile reingestellt und wäre dann noch runter gehandelt worden, bei ebay habe ich 1400 bekommen

Kommentar von IceYA22 ,

Stimmt. :)

Kommentar von Effigies ,

Du kannst auch mal bei nem Gebrauchtteiledealer fragen. Das ist die unkomplizierteste Methode,  die Kommen mitm Transporter, Geld aufn Tisch, Mopped weg. Da hast du auch nie Reklamationen. Allerdings darf man sich eben beim Preis nicht übern Tisch ziehen lassen. 

Aber bevor du irgend was machst lass erst mla den Schaden von jemand schätzen der sich auskennt.

Was du da erzählst passt nämlich vorne und hinten ned zusammen. Der tatsäclihe Schaden kann sich ganz anders darstellen als du das jetzt siehst.

Kommentar von Effigies ,

btw hatte ich das schon mal geschrieben. Welcher Vollpfosten hat das den löschen lassen ?  Und was für ein ******* hockt da im Support der ne völlig korrekte Antwort löscht?

Kommentar von IceYA22 ,

Werde es aber mal glaub ich mit Ebay versuchen erstmal. Lohnt sich sowieso nichts mehr reinzustecken wenn es tatsächlich über die 500 Euro geht da ich sowieso bald den A2 habe und mir dann ein neues Motorrad kaufen wollte :)

Antwort
von Iflar, 40

Lenkrad verbogen

War das Lenkrad denn eingetragen? ;-)

Wie viel würde die Reperatur kosten? 

Tausend Euro wird dir jeder Händler vermutlich abnehmen wollen! Bei einem solch zierlichen Motorrad ist zudem eventuell der Rahmen verzogen. Dann kannst du es ganz lassen... Wobei es das Moped ab 1000€ ja schon wieder zu kaufen gibt.

Kommentar von IceYA22 ,

Richtig, habs für 1000 Euro gebraucht gekauft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community