Hallo, kann ich zwischen Kartoffeln auch noch Zwiebel stecken?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Musst Du näher beschreiben: Grundsätzlich ist die Kartoffel Starkzehrer, der Zwiebel hingegen genügt wenig Wasser und karge Böden.  Die Kartoffel kämpft alles andere nieder! 

Ich habe eine Vermutung zu Deiner Frage: Dir kommt der empfohlene Abstand zwischen den Zeilen Kartoffeln als zu groß vor? Glaub uns, den Platz brauchen die Kartoffeln! , um durch die Sonne aus Ost, Süd, West über den Tag in Mitteleuropa überhaupt zu gut zu tragen! Es ist nicht schädlich, dazwischen Zwiebeln zu stecken, aber es würde auch nichts nützen!   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du genügend platz zwischen den pflanzen hast, spricht nichts dagegen. im gegenteil: meine großtante (landwirtsfamilie) hat überall zwiebeln dazwischen gesteckt (auch zwischen erdbeerpflanzen etc.), da der geruch der zwiebelpflanzen schädlinge abgehalten haben soll. ich kann´s nicht überprüfen, aber sie hat drauf geschworen...:o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würds nicht machen, weil die Kartoffeln sehr viel Platz brauchen und die Zwiebeln so leicht über wachsen werden. Mit einem gewissen Abstand aber kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Zwiebeln sollten nicht zwischen den Kartoffeln gesteckt werden. Die Kartoffeln werden im Laufe des Sommers angehäufelt und damit würde die Zwiebel untergehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an.

Zum Thema Kartoffeln schau dir das an:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung