Frage von seffe64, 123

Hallo, ich wollte auf die Fliesen Putz auftragen. Nach dem Haftgrund habe ich Rollputz aufgetragen. Der Handel sagte mir, dass damit die Fugen auch glatt wären?

Nach dem Haftgrund habe ich Rollputz aufgetragen. Der Handel sagte mir, dass damit die Fugen auch glatt wären...war natürlich nicht so...hatte ich mir schon gedacht. Nun habe ich den Rollputz drauf und man sieht die Fugen. Wie krieg ich die Fugen zu...was hebt da drauf? Ich will nachher Farbe auftragen, vorher müssen aber die Fugen zu sein.....irgend welche Ideen? Gips wird wohl wieder rausbröckeln, oder?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von peterobm, 103

du hättest erst mal die Fliesen entfetten müssen - mit einem guten Kleber eine Kontaktschicht herstellen, damit sind die Fugen zu. Haftgrund und dann ganz normal mit dem Rollputz arbeiten. Farbe wie gewünscht

Kommentar von seffe64 ,

Ich hatte gründliche entfettet und dann so einen Haftgrund aufgetragen, der auf den Rollputz abgestimmt ist...aber der hat die Fugen nicht dicht gemacht...und jetzt muss ich die sozusagen nachträglich zuschmieren...

Kommentar von peterobm ,

ein Haftanstrich ist nur dünn und KANN die Fugen nicht ausgleichen. Das hätte mit Kleber geschehen müssen. Dient gleichzeitig als Haftbrücke

Kommentar von seffe64 ,

Kann man das jetzt noch nachträglich auf den Rollputz aufbringen? Und welchen Haftkleber nimmt man da?

Kommentar von peterobm ,

etwas besseren Fliesenkleber, mach vorher mal ne Kreuzschnittprobe; Cuttermesser 3 Schnitte senkrecht - waagrecht über Kreuz. Sollte das halten ist alles okay

Kommentar von seffe64 ,

Vielen Dank!!

Antwort
von chanfan, 106

Manual nachputzen. Aber wie macht man das, stimmt´s?


PS.: Natürlich nicht mit Gips. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten