Frage von AllRoundBoy, 235

Muss man den Neubau Innenputz nochmal verputzen wenn man den weiß und glatt habe will oder kann man Innen gleich glatt verputzen und dann weiße Farbe drauf?

Hey Leute,

ich habe vor einigen Tagen beobachtet wie beim Nachbarn der Innenputz aufgetragen wurde. Gipsputz mit so einer Pistole. Nach dem trocknen war seine Innenwand körnig,hatte Risse und Kerbungen. Er musste alles glatt schleifen und hat es danach mit Farbe gestrichen.

Hätte man nicht schon eigentlich beim verputzen mit der Pistole Abziehlatte und Schwamm benutzen müssen? Somit wäre doch dann alles glatt gewesen oder? Ist der Innenputz auf die Porotonziegel immer grau sodass man gezwungen ist neuen Glattputz drauf zu hauen oder Farbe?

Wir wollen fertig bauen und die Wände und DECKEN komplett glatt und weiß haben. Muss also jetzt noch ein Putz drauf oder muss der Verputzer babyglatt verputzen und wir holen einen Maler dazu zum streichen. 1 mal Putz oder 2 mal Putz wegen glätte und Farbe?

Ufff hoffe jemand hat mich verstanden. Für Antworten wäre ich jedem dankbar

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von linksgewinde, 175

Es wird nur einmal verputzt, üblicherweise wird danach geglättet und die Wand ist tapezierfertig. Bei dir, so wie ich das lese, war ein Vollprofi am Werk. Also solltest du die Wand mit Traufel oder ähnlichem plan kratzen, dann mit Spachtelmasse glätten, dann tapezieren oder streichen.

Kommentar von AllRoundBoy ,

also geht es gleich von vornherein glatt und tapezierfertig? Ist nach dem Putz der Putz weiß oder grau? Das was aus der Pistole kommt ist ja grau. Also muss ich nochmal mit weißer Farbe rüber oder? Bleibt der Putz dann noch tapezierfähig?

Kommentar von linksgewinde ,

Der Putz ist nass, und somit dunkler. Wenn er trocken ist ist er heller. Das kommt aber auch auf das verwendete Material an. Weiss wird er üblicherweise nicht, eher hellgrau.

Kommentar von AllRoundBoy ,

also muss ich nochmal an Wand und Decke mit weißer Farbe rüber?? Wenn ich Musterputz haben will kann man das auch gleich am Anfang machen oder muss hier eine zweite Putzschicht drauf?

Kommentar von linksgewinde ,

Man kann beides machen. Man kann dem Putz eine Struktur geben, oder man trägt nachträglich Strukturputz oder normalen Putz auf und verschönert diesen. Wichtig ist dann ein Haftgrund für den 2. Putz.

Putz gibt es auch farbig, also auch in weiss.

Kommentar von AllRoundBoy ,

ja aber den ersten Putz der mit der Pistole beschossen wird den gibt es nicht in weiß. Daher muss ich nochmal mit Farbe rüber. ist dieser Putz der aus der Pistole geschossen wird tapezierfähiger Kalkzementputz den man gleich babyglatt verstreichen kann sodass kein zweiter Putz nötig ist?

Kommentar von linksgewinde ,

eher Kalk oder Gipsputz, zementputz ist eher für aussen, glätten kann man alle

Kommentar von AllRoundBoy ,

und dieses amieren außen was ist das für ein Putz??

Okay was schlägst du mir vor für Innen??? Sodass ich das bei der Bauanfrage sagen kann

Kommentar von linksgewinde ,

schau mal bei google...
Maschinenputzgips MP 75 L

Kommentar von AllRoundBoy ,

Meinst du das ungefähr so? Aus der Pistole, weiß, geglättet und fertig. Schau mal hier

https://www.youtube.com/watch?v=g7VfP1O4vnI

aber was ist mit der Decke? Ps die Wand ist ja zu anfang des Videos verputzt. war da vorher ein anderer Putz oder haben die einfach in der Mitte des Videos angefangen zu drehen

Antwort
von bluetiger2, 123

Wenn dein Nachbar normalen Gipskalkputz hat dann sollte er eigentlich fähig für Rauhfaser Tapeten sein. Hättet er einen Zementputz der muss nochmal überzogen werden.
Willst du deine Wände streichfähig bzw. für Malervliestapeten dann muss sie hundertprozentig glatt sein. In diesemfall vorspachteln schleifen und dann nochmal mit Uniflott spachteln. Schleifen und dann nochmal mit Multifinish!!!!! Dann hast du einen optimalen streichbaren putz ohne Dellen Macken riefen oder ähnlichen!

Kommentar von AllRoundBoy ,

Ich kann grade mal eine Schraubenzieher in die Hand nehmen. Wir wollen schlüsselfertig bauen. Glaube kaum das da einer kommt und das ganze Haus neu spachtelt und schleift usw. Gibt es denn keine Möglichkeit gleich den Putz mit der Pistole drauf zu hauen, abziehkelle, schwamm und dann müsste es doch glatt sein? auch so das ich später nur noch streichen muss. Wo ist hier das Problem

Kommentar von bluetiger2 ,

Gibt es nicht! Bzw eine Frage des Geschmacks! Normaler Gipsputz wie Goldband oder Rotband kann man zwar gut glätten! Aber hundertprozentig ist das nicht! Wie gesagt Geschmäcker sind verschieden

Antwort
von Kuestenflieger, 122

alle erstinnen- putze sind nicht als end-oberfläche gemacht

alle müssen behandelt werden. sie sollten sich vorab mit dem baustoffhandel ihrer wahl über mauerwerke und was draufkommt unterhalten .

hier bringt das nicht viel , da ihnen einfache grundkenntnisse fehlen .

Kommentar von AllRoundBoy ,

Ich kann doch nicht mir ein Angebot einholen und ohne jemals was von Putz gehört zu haben. Finde Ihre Einstellung ein wenig traurig. Jeder fängt mal irgendwo an. Ich stelle mir das so vor

https://www.youtube.com/watch?v=g7VfP1O4vnI

Da gehts gleich los ohne vorher Putz drauf gehabt zu haben. Wir haben Kalksandsteine übrigens. Wieso wird die Decke nicht verputzt?

Kommentar von Kuestenflieger ,

ok . helfen sinnlos

Kommentar von AllRoundBoy ,

du solltest dich bei gutefrage.net abmelden. Du hast dich anscheinend angemeldet um nicht zu helfen sondern die Leute zu provozieren

Antwort
von Kuestenflieger, 119

das ist ne preisfrage , im doppelten sinne.

man bestellt beim stukki die oberflächen qualität , die man möchte .

mit und ohne grundierung .   beraten lassen !

es gibt ebenso kalkzementputz, tapezierfertig oder gefilzt.

Kommentar von AllRoundBoy ,

ganz genau so wollen wir das. Der soll mit der Pistole kommen und alles allglatt verputzen. Sodass ich nicht noch eine zweite Putzschicht drauf hauen muss. Geht das? Gleich von vornherein glaat putzen auch tapezierfähiger Putz der schon weiß ist

Antwort
von dietar, 110

linksgewinde hat gut geantwortet. Bitter für die Innenfarben keine Kunststoff- oder noch schlimmer Latexfarben verwenden. Wenn du keinen Schimmel in der Wohnung willst, solltest du diese Farben meiden, wie der Teufel das Weihwasser. Fast genau so schlimm sind metallisierte oder abwaschbare Tapeten.

Antwort
von Kuestenflieger, 85

wenn sie den sinn meiner hilfe nicht erkennen , brauchen sie nicht ausfällig werden .

Kommentar von AllRoundBoy ,

ich habe es doch nicht böße gemeint sondern hab gemerkt das Sie kompetent sind und mir vllt einen guten Tipp geben könnten. Denner wenn der Verkäufer merkt das ich von nichts ne Ahnung habe dann schießt er das Angebot in die Höhe.

Wunsch: glatter weißer Putz// Beschaffenheit: Kalksandstein und orange Porotonziegel

Was ist ihr Tipp?

Kommentar von Kuestenflieger ,

ok , inruhe : reden sie mit einem fachlich orientierten verkäufer im baumarkt über die diversen innenputze , dann erkennen sie die vielfalt der materialien , dazu die folder der hersteller . sehen sie dann deren seiten an --nicht die falsche youtube-idiotie einiger schüler .

wenn sie das gebacken haben , wissen sie wovon die baufirma redet.

Kommentar von AllRoundBoy ,

vielen Dank :) ja aber was ist dennoch ihr Tipp?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community