Frage von GeorgAmon5513, 453

Ich habe eine Blau.de Karte weil ich die nicht mehr benutzt habe ist die jetzt gesperrt und es sind noch 20 Euro drauf was kann ich tun?

Expertenantwort
von o2Hilfe, Business Partner, 380

Hi GeorgAmon5513,

ausschlaggebend für die Gültigkeit ist die letzte Aufladung von min. 5 EUR. Wenn dies bereits 12 Monate her ist, ist dein Guthaben nun "eingefroren" - du kannst also nicht mehr raustelefonieren, aber noch angerufen werden.
Wenn du nun min. 5 EUR auflädst, kannst du die Karte wieder normal nutzen und dein Guthaben auch wieder nutzen.

Wenn die Karte bereits seit >14 Monaten nicht aufgeladen wurde, ist diese komplett deaktiviert. Du kannst dir dann aber dein Guthaben auszahlen lassen. Dies kannst du einfach über die Kundenbetreuung beauftragen.

Viele Grüße
Dörte

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Handy, 312

Wenn die Simkarte deaktiviert wurde, musst du die Simkarte an deinen Anbieter senden und schriftlich um Auszahlung deines Guthabens bitten. Dabei deine Bankverbindung angeben. Nach 4-5 Wochen erhältst du dann die Überweisung deines Restguthabens.

Antwort
von zerberon1, 302

Wielange hast du sie nicht benutzt?
Also soweit ich weiß, ist die karte nach 12 monaten oder einem anderen zeitraum deaktiviert d.h das geld weg.

Kommentar von GeorgAmon5513 ,

ist erst seit 3 monaten nicht benutzt worden was kann ich tun ich kann keinen mehr anrufen und so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten