Frage von Antivirus2016, 40

Hallo, habe 2 Fragen im Bereich Erdkunde. Welche Gunst und Ungunsträume gibt es in Norddeutschland und wie ist das Klima in Norddeutschland Liebe Grüße?

Antwort
von Agronom, 10

Gunstregionen sind beosnders die Küsten, da durch das maritime Klima die Winter eher milder ausfallen, sodass weniger Auswinterungsschäden auftreten und die gesamte Vegetationsperiode länger ausfällt, die relativ hohen Niederschläge sorgen dann auch im Sommer dafür, dass tendenziell weniger Trockenperioden aufterten.

In diesen Regionen werden z.B. bei Weizen und Raps die höchsten Erträge erzielt.

Als Ungunstregionen würden mir jetzt nur Moore einfallen, da dort durch zu viel Nässe Ackerbau praktisch kaum möglich ist, Grünland hingegen ist auch dort gut möglich.

Allgemein ist das Klima im Norden durch die Küstennähe relativ mild, also wärmere Winter und kühlere Sommer, je weiter man von Küsten entfernt ist, desto kontinentaler ist dort das Klima, d.h. heiße und trockene Sommer sowie kalte Winter.

Antwort
von InsertCoolName, 19

Gunsträume sind Räume, die der individuellen Entfaltung dienlich sind, wie z.B. Parks oder auch Museum usw. usf., daher das Wort 'Gunst'.

Ungunsträume sind logischerweise das Gegenteil, da es hier um die sprichwörtliche (individuelle) Ungunst geht. Hierbei sind vor allem das Finanzamt gemeint, aber auch unter Umständen Banken und Versicherungen.

Das Klima in Norddeutschland wird gemeinhin als "rau" bezeichnet.

Hoffe, ich konnte helfen.


Antwort
von coronaborealis, 3

Was das Klima betrifft, hat Norddeutschland ein subozeanisches Klima (III 3 nach Troll)

Nach Köppen ein Buchenklima (Cfb).

Antwort
von Eismensch, 12

Der Sinn dieser Seite ist dir bei Fragen und Problemen zu helfen, nicht deine Hausaufgaben zu machen. Nimm dein Erdkundebuch und lern!

Antwort
von franz48, 9

Wenn du erklärst, was du mit "Gunst" meinst, könnte man glatt helfen. Ansonsten haben wir hier ein rauhes Klima mit viel Wind und salzhaltiger Luft. Das Wasser in der Nordsee wird alle 6 Stunden ausgetauscht für die ganzen Touristen....wir nennen das auch Ebbe und Flut. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community