hab ein tier in der wand was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde auch auf einen Mader tippen, da sie Nachtaktiv sind.
Ein Vogel kann das eigentlich nicht sein, da sie sich Nachts meist ruhig verhalten. Es sei denn, sie werden aufgeschreckt.
In diesem Fall würde ich auf jeden Fall die Hausverwaltung verständigen, da die Tierchen auch Schäden im und am Haus verursachen können. z.B. Kabelbiss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Informiere deinen Vermieter darüber. Grundsätzlich kommt der für die Kosten eines Kammerjägers auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PixelB3000
02.08.2016, 03:17

wir hatten schon mal das problem der vermieter macht net viel ausser zusagen es sei ein vogel und dann war es ein marder und ich hab bei mir keine ahnung

0

Mach mal ein Bild davon und zeig uns das, dann kann besser geholfen werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von qbefrage
02.08.2016, 03:17

mit einer röntgenkamera von der Wand oder wie meinst du das?

1

Was möchtest Du wissen?