Frage von JOJUKA, 177

Haaren pomeranian Welpen viel?

Hey. Meine Freundin (kennt sich gut mit Hunden aus, hat auch selbst einen) möchten sich einen pomeranian 'zulegen', für nicht viel Geld.Mir ist klar dass jeder Hund haart aber ist es bei dem (pomeranian welpen) besonders stark oder schwach ? 

Ps. Dieser Hund kommt nicht aus einer Qualzucht sondern von einer bekannten -.- Da sie aber auswandert kann sie nicht mehr auf den Hund aufpassen -.-

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihren Hund. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von LukaUndShiba, 106

Zu dem Nachtrag in deiner Frage:

Ein zwergspitz ist von Natur aus eine qualzucht. Egal ob er nun vom super tollen züchter kommt oder vom vermehrer.

Diese Rasse hat eine Lebenserwartung von 5-7 Jahren. Denkst du das ist normal? Diese Hunde haben oft wegen ihrem zu kleinen Körper mit vielen körperlichen Schäden zu kämpfen. 

Das erklärt aber zumindest den niedrigen Preis.

Antwort
von LukaUndShiba, 126

Für nicht viel Geld? Dann sollte sie sich auf hohe Tierarzt kosten einstellen und mit dem Tod des Welpen wenn sie einen billigen vermehrer Hund kauft.

Ein seriös gezüchteter Hund kostet mindestens 1.000€

Allerdings wird selbst ein seriöser Hohe Tierarzt kosten versuchen da es eine qualzucht ist. Im Gegensatz zum billig Welpen lebt er aber seine 5-7 Jahre an Lebenserwartung aus.

Kommentar von annaskacel99 ,

Der Hund kommt wie sie schreibt "von einer Bekannten die sich nicht kümmern kann". Aber es ist gut das du das noch mal dazu schreibst!

Kommentar von beglo1705 ,

Deine Freundin kennt sich gar nicht aus mit Hunden. Hätte sie nur einen Hauch von Ahnung, hätte sie sich keinen (überzüchteten) Welpen geholt, um dann auszuwandern...

Antwort
von BrightSunrise, 85

Wenn sie den Hund von einer anderen Person übernimmt, ist es OK - aber niemals eine Qualzucht neu kaufen.

Ja, er haart viel.

Antwort
von dogmama, 105

stark oder schwach ?

stark, weil sie eine dichte/dicke Unterwolle haben. 

Die Haare fallen nicht nur aus, sondern müssen auch sorgfältig ausgekämmt werden, dabei wirbelt das lose Haar nur so durch die Gegend.

außerdem sind Spitze sehr bellfreudig, woher auch die Redewendung "Spitz pass auf" entstanden ist.


für nicht viel Geld.



an einem Hund für nicht viel Geld wird auch keiner viel/lange Freude haben!  


Antwort
von beglo1705, 104

Die Haare sind bei solch einer Qualzucht das kleinste Problem, Organversagen und Atemprobleme sollten da eher angedacht werden.

Kommentar von LukaUndShiba ,

Und wenn er dann noch für 'nicht viel Geld' gekauft wird....

Antwort
von Tinia91, 43

Ich weiß jetzt nicht ob es bei Zwergspitzen anders ist....aber ich habe einen Mittelspitz und er haart nur wenn er im Fellwechsel ist. Also seine Unterwolle abwirft (Frühjahr) er haart nicht ständig! Unser war jetzt erst im Fellwechsel und jetzt ist wieder alles supi :) Deine Freundin hat 0 Ahnung von der Rasse sonst wüsste sie das. Hat sich einen Zwergspitz geholt weil er süß ist und mehr nicht.

Antwort
von BrightSunrise, 68

Nicht viel Geld und dann auch noch eine Qualzucht! Oh ja, deine Freundin muss ja Ahnung von Hunden haben!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten