Haare selber schneiden ja oder nein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie auch immer Du selbst fit darin bist, Dir selbst die Haare zu schneiden  ....  beachte einfach, dass Du mit der falschen Schere, der falschen Scherenhaltung und/oder -führung schlicht und einfach Schaden anrichten kannst . . . z.B. Spliss inkl. mehr als nur einem Spalt in den Haaren.

Weshalb Du Deine Haare allerdings alle zwei Wochen schneiden lässt, erschließt sich mir nicht.

Haare wachsen monatlich 0,8 - 1,25 cm und bei 2 Wochen sind das dann einfach 0,4 - max. 0,625 cm

Ist Dein Schnitt dermaßen akkurat und die Konturen derart auf den Millimeter präzise getrimmt, dass es schon nach 2 Wochen unsauber aussehen kann?

Aber gerade dann solltest du nicht selbst daran herum experimentieren, denn je präziser der Schnitt und die Konturen, desto weniger wahrscheinlich ist es, dass Du das selbst am eigenen Kopf hinbekommst.

Daran trainieren Fachkräfte schon meist lange genug  ... an Köpfen, die sie vor sich stehen/sitzen haben  .... und das ist schon leichter als sowas am eigenen Kopf zu schneiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dir unsicher bist, rate ich dir, YouTube Videos anzuschauen. Das mach ich auch immer mit meinen Frisuren. ☺️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass das wen anders machen, also lass dir helfen. Das geht dann schon. Ist ja nicht soo schwierig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Haarmaschine gehts ab;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, warum nicht solang es nur an den seiten ist/ die spitzen geht das

Brauchst nur ne gute schere vom friseurgeschäft 

Und holst dir vorher noch tipps, (z.B. in youtubevideos -> leileistyle)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung