Frage von lydia123 01.09.2009

Gute und schlechte seiten vom chihuahua?

  • Hilfreichste Antwort von xxSmilexx 01.09.2009
    7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich finde Chihuahuas klasse.Keiner muss hier behaupten,dass die Kleinen immer viel kläffen.Wenn der Besitzer das Tier gut erzieht,dann kläfft der Hund auch nicht. Nachteile: Es gibt viele sogenannte Massenzüchter,die nur Geld wollen.Deshalb werden Chihuahuas oft überzüchtet.Sie können dann Allergien und Krankheiten haben und das Tier muss oft zum Tierarzt (dafür musst du dann tief in die Tasche greifen,denn so ein Tier kostet sehr viel Geld).Du musst einen seriösen Züchter suchen,lieber etwas mehr Geld ausgeben und ein gesundes Tier bekommen,als später mit diesen Konsequenzen kämpfen zu müssen.Die Kleinen werden oft als Modehündchen abgestempelt,die sie eigentlich nicht sind.Chihuahuas sind lustige und tolle Begleiter( wenn man den Hund konsequent erzieht).Leider darf man nicht verschweigen,dass die Kleinen trotzdem anfälliger für Krankheiten sind.Sie leiden oft an Augenkrankheiten usw.

    Vorteile:Wenn man einen Chihuahua von einem seriösen Züchter gekauft hat,sind sie eigentlich wie jeder Hund auch.Sie brauchen weniger Futter als große Hunde (was eigentlich klar ist ;-)).Deshalb sind die Kosten auch geringer.Chihuahuas können auch sehr alt werden.Außerdem wiegen sie wenig und man kann den Hund auch problemlos im Flugzeug im Passagierraum mitnehmen wenn es in den Urlaub geht.

    Chihuahuas sind tolle Hunde,wenn man sie bei einem seriösen Zücher kauft und den Hund dann auch konsequent erzieht.

  • Antwort von Neufiliebe 01.09.2009
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    die Schlechten Seiten sind: Oft Qualzucht, mit denen, dir inzwischen bekannten Konsequenzen. Modehund, was die Zucht nicht verbessert. Vorteile: Wenn man einen Hund aus einer guten Zucht hat, kann er sehr alt werden. Wenig Futterkosten.

  • Antwort von denecke 01.09.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Bitte entschuldige meine nicht hilfreiche Antwort, aber für mich ist bei diesen Hunden die gute Seite hinten und die Schlechte vorn...!

  • Antwort von TinyAlexa 16.04.2012

    Chihuahuas sind tolle kleine Hunde. Der Nachteil liegt darin, dass sie als Welpen doch sehr ängstlich sind und dies mehr Aufwand bei der Erziehung erfordert. Es sollte also unbedingt viel Zeit zur Eingewöhnung u Erziehung eingeplant werden, bevor man sie auch mal alleine lassen kann (mind. 3 Monate lang, 24 Std. täglich). Man sollte auch besonders beim Spaziergang darauf achten, dass sie keine schädlichen Sachen essen (z.B. Kaugummis, was allerdings für jeden Hund schädlich sein kann). Es ist also wichtig körperlich fit zu sein, da man sich oft hin knien muss (was sich allerdings SEHR positiv auf die Gesundheit auswirkt) und natürlich sollte das Kommando "Aus" ("aus dem Maul hergeben") gut trainiert sein. Sicherlich ist es wichtig, sich einen Hund aus guten Händen zu holen. Auf den Züchter oder eine Privatzucht, sollte ein genaues Auge geworfen werden. Überall gibt es "Schwarze Schafe". Aber mit etwas Verstand und Geduld erweist sich der Chihuahua als ein brillanter Hund, der sich jeder Umgebung und Situation anpassen kann. Ein Hundetrainer ist bei nicht vorhandener Hundeerfahrung empfehlenswert. Und Jemand, der behauptet, der Chi sei kein Hund, liegt falsch und verliert sich in Vorurteilen und optischer Täuschung. Ein Chi gehört in keine Tasche (auch wenn er im Notfall dort ruhig rein kann) und wird behandelt wie jeder andere Hund. Weil er, wie sie alle, vom Wolf abstammt.

  • Antwort von JulianMark 01.09.2009

    Ich hasse kleine Hunde. Kauf dir nen schönen großen Labrador oder sowas :D

  • Antwort von lydia123 01.09.2009

    aber was ist schlecht an einem chihuahua?außer dass er klein ist

  • Antwort von Baby1993 01.09.2009

    Eigentlich gibts da nur gute sachen. Sie sind doch wie jeder andere Hund auch nur etwas kleiner :D

  • Antwort von turalo 01.09.2009

    Für mich zu klein und viel zu laut!

  • Antwort von bulli66 01.09.2009

    diese felgenputzer sind permanent am kläffen und zittern.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!