Frage von Nakasumi, 200

Gute Leitfrage für mündliches Ethik Abi?

Ich hab absolut keine Ideen für die 4 Themenvorschläge die ich einreichen soll für das mündliche Abitur in Ethik. Ich hätte gerne etwas Besonderes, nicht so etwas wie 'Sind Tierversuche ethisch vertretbar?' was wahrscheinlich jeder Zweite als Thema angibt. Wisst ihr irgendwelche interessanten Themen für das mündliche Ethik Abi?

Antwort
von Kheber, 67

Hallo Nakasumi

ich würde Die einen Vorschlag schreiben, der ein gahz heißes Thema ist und sich wahrscheinlich noch nicht viele Leute damit beschäftigt haben.

Was hälst Du von dem Thema:"Organspende"? Das ist z. Bsp was, was mich in der letzten Zeit beschäftigt hat. Oft werden die Menschen die Augen verblendet und die Organspende unter einem Gesichtspunkt der Nächstenliebe das schmackhaft gemacht. Doch hat man sich einmal darüber Gednaken gemacht, wie man den Empfänger von der Lobby der Pharma abhänig macht, weil Empfänger ständig Pillen braucht, die das Imunsysthem stark macht bzw stark bleiiben soll. Die Pharma hat ein großes Interessa an Organempfänger. Sie gibt natürlich ihren Gewinn dadurch nicht zu - logisch, wer würde das schon tun. Aber man hört von diese Sichtweise nie etwas.

Eine andere Sichtweise des Problems ist, dass immer wieder betont wird, dass die Spender absolut tot sind. Doch es lassen sich doch keine Organe mehr "verwenden", die tot sind. Weshalb bekommen dann Spender in einigen Ländern, wie der Schweiz, eine Vollnarkose, wenn sie ausgeschlachtet werden? Es gibt im INternet sehr aufschlußreihe Berichteund Videos, wie bei Spendern sich u.U. diverse Funktionen erhöhen (Blutdruck, Herzfrequenz)

Hier einen Link, der Dir da helfen kann:

http://www.organosprotection.com/medrecht_at.html

Wenn Du DIch im Netz einmal damit beschäftigst, wirst Du staunen, was man den Menschen alles vorgaugelt und verschweigt. Außerdem denke ich, dass kein Mensch das Recht hat, über die Länge des Lebens zu bestimmen. Hiob, ein Mann im Alten Testament sagte, als er seine Kinder verloren hat: "Der HERR hat es ( das Leben) gegeben, der HERR hat's genommen. Der Name des HERRN sei gelobt.

Ich bin mir sicher, dass ich mit meinen Zeilen in ein Wespennetz steche und ich wahrscheinlich etliche böse Kommentare ernten werde, aber die Wahrheit ist oft unbequem und manche werden sich von ihren Emotionen leiten lassen und evtl auch zeigen, welchen Intelligenzquozenten sie haben. Das denke ich manchmal, wenn ich Antworten lese, wo sich ehlich suchende Leute mit einer Frage an die Webseite wenden. Das finde ich schade, denn man wird sich ja nicht unnötig und aus Spaß so öffentlich öffnen.

Also, mach DIr mal Gedanken. Es soll DIr nur ein Vorschlag sein. Was meins ist, muß noch lange nicht Deins sein.

Alles alles Gute und viel Erfolg auch in Deinem Leben. Gott segne DIch!

Antwort
von Yalana, 145

müssen sich die themen nicht normalerweise am durchgekautem stoff orientieren? 

wie wärs mit: ist ttip ethisch vertretbar? oder ist die böhmermann-affäre ethisch überhaupt zu diskutieren?

oder mach was zur sozialen ungleichheit, kommt immer gut

Antwort
von DUHMHAITTUHTWEE, 125

Ist Fleischkonsum ethnisch Vertretbar,ist es okay Tiere zu quälen nur damit wir drecksmenschen unser Aspirin fressen können , sind Tierversuche vertretbar im Rahmen der Krebsforschung...etc.

Antwort
von adianthum, 128

1. Das Recht des Stärkeren/Reicheren

2. Rechtfertigt das Bruttosozialprodukt Waffenhandel

3. Ist Lobbyismus vertretbar

4. Ist die amerikanische Außen,-und Kriegspolitig zu rechtfertigen

5. Heiligt der Zweck die Mittel

6. Wie ist die Befriedigung der Aktionäre auf Kosten derjenigen die das Geld erwirschaften zu vertreten

7. Die sieben Todsünden der modernen Gesellschaft:

Reichtum ohne Arbeit, Genuss ohne Gewissen, Wissen ohne Charakter, Geschäft ohne Moral, Wissenschaft ohne Menschlichkeit, Religion ohne Opfer und Politik ohne Prinzipien.

Ghandi

Da ist vielleicht was für dich dabei, die 7 Todsünden alleine geben schon eine Menge Stoff her!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community