Hat jemand gute Erfahrungen mit dem Absetzen der Pille (Valette/Maxim)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist sehr individuell. Die einen haben Symptome nach dem Absetzen der Pille, die anderen nicht. Vermutlich werden Deine Haut und Haare nach einer Weile wieder sein, wie vor der Pille. 

Allerdings verändert sich im Altersverlauf Deine normale Hormonproduktion ja auch.

Im Internet findest Du tendenziell die Horror-Geschichten, denn die, bei denen das Pille absetzen reibungslos verlief, nehmen sich in der Regel nicht die Zeit, ihre "unauffälligen" Erfahrungsberichte dazu zu veröffentlichen...

Auf jeden Fall kann ich Dich zu diesem Entschluss nur beglückwünschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setz sie ab! Glaub mir du wirst dich hinterher wie ein neuer Mensch fühlen. Ich hatte kurz vor dem Absetzen schlimme Stimmungsschwankungen. Habe einfach angefangen zu heulen. Haare waren sehr schlecht und PMS ist gar kein Ausdruck für die Zustände die ich durchgemacht hab. Egal wie aber ich werde auf keine Fall mehr mit Hormonen verhüten. Haut wird nur zu Anfang ein kleines bisschen schlechter aber nach zwei Monaten trudelt sich das wieder ein. Haarausfall hatte ich eher mit der Pille.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann den anderen hier nur zustimmen, ich hatte sogar eher positive Erfahrungen mit dem Absetzen der Pille. Zusammengefasst:

Positiv: Keine Migräne mehr, Blasenentzündungen blieben aus, abgenommen, Libido kam wieder, Stimmungsschwankungen blieben aus, Depressionen gingen weg.

Negativ: Regelschmerzen wurden stärker (hab ich aber mittlerweile gut im Griff).

Insgesamt also ein SEHR positiver Effekt, mal abgesehen davon, dass ich mich insgesamt viel wohler gefühlt habe! Verhüte seitdem auch sehr glücklich hormonfrei (cyclotest myway) und bin sehr sehr zufrieden damit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?