Frage von JackyUNDcola, 167

Gorenje WA 7480 piept und blinkt?

Ich bin seit heute stolze Besitzerin dieses Modells. Die erste Waschladung lief problemlos. Bei der zweiten wollte ich die Zusatzfunktion des Lieblingsprogramms einstellen. Seit dem tut sich rein gar nichts mehr. Die Maschine piept sobald man nur auf einen Knopf kommt, wenn man ein anderes Programm einstellen möchte bleibt sie bei der programmierten Einstellung stehen. Wie bringe ich sie wieder zum laufen? Nach einer Woche ohne Waschmaschine ist hier einiges liegen geblieben 😯

Antwort
von meSembi, 17

Du hast das Lieblingsprogramm schon selbst richtig programmiert, oder?

Ansonsten könntest du die Kindersicherung aktiviert haben...

Antwort
von jemirei, 18

Hallo....ich habe das gleiche Problem mit der Waschmaschine.....hast du eine Lösung für mich.Danke

Antwort
von realistir, 128

Schon wieder solch doofen Fragen bei denen man zuerst mal fragen muss um was genau es geht.

Woher sollen wir jetzt wissen was das für eine Zusatzfunktion und Lieblingsprogramm ist, wenn nicht mal das vernünftig erklärt wird?

Eine Bedienungsanleitung zu lesen ist wie so oft unmöglich, tut sowieso kaum noch jemand. Man kann ja hier oder sonst wo fragen, ist ja alles sooooo einfach ;-) Selbst denken oder hinterfragen, habe ich alles richtig gemacht ist auch nicht nötig, Andere können ja fragen oder sich Gedanken machen.

Also, gibt es eine Kindersicherung, wurde die vielleicht betätigt? War das vorherige Waschprogramm auch tatsächlich zu Ende, oder muss das zuerst mal richtig zu Ende geführt werden, bevor man ein neues Waschprogramm starten kann?

Wurde Wasserhahn aufgedreht, kann die Maschine Wasser ziehen, oder piept und blinkt die deswegen?

Wurde die Transportsicherung entfernt? Oder das schon nicht vor der ersten Wäsche?


Kommentar von JackyUNDcola ,

Wer lesen kann ist auch hier wieder mal klar im Vorteil....

Ja, die Bedienungsanleitung wurde MEHRMALS -man könnte ja evtl ein Teil überlesen- studiert. - steht übrigens unten. Ich gehöre noch zu dieser Sorte Mensch, die der deutschen Sprache mächtig ist und im übrigen noch richtig gedrucktes Schriftgut liest...

Die Frage nach einer nicht entfernten Transportsicherung entfällt damit logischerweise auch.

Ja, bei der ersten Waschladung lief alles einwandfrei- steht übrigens oben im Text. 

Der evtl nicht aufgedrehte Wasserhahn erübrigt sich somit auch - siehe einen Satz oberhalb.

Zur "Zusatzfunktion" -LIEBLINGSPROGRAMM sagt doch schon alles - oder? 

Seit wann kann man einer Waschmaschine die Wäsche entnehme BEVOR das Programm durch gelaufen ist? 

Um jetzt mal den Spieß um zudrehen:

"Schon wieder solch doofen Fragen bei denen man zuerst mal fragen muss um was genau es geht."

1. Ist es EINE Frage - würde dann heißen "doofe Frage" 

2. Fehlt zwischen dem "solch" und -in dem Fall- "doofe" noch "eine" 

3. Kommata an den richtigen Stellen werden auch völlig überbewertet 

Ansonsten trifft das Sprichwort "Reden ist Silber, schweigen ist Gold" mal wieder vortrefflich zu..... 

Kommentar von realistir ,

Spieß umdrehen erinnert mich eher an grillen ;-)
Okay, du darfst natürlich ähnlich wie ich schreiben, argumentieren!

Das einzige was vortrefflich zutreffend ist, sind deine und meine Sichtweise ;-)

Mir ist piepschnurz egal ob etwas gramatikalisch richtig geschrieben ist, ich lege mehr Wert auf zu verstehen. Könnte es mir super einfach machen, Opera als Browser benutzen, der hat eine Rechtschreibeprüfung on Board.

Nein, Zusatzfunktion Lieblingsprogramm sagt mir bisher immer noch nichts verständliches. Hättest du oben erläutern können, aber anstatt kam nur sinngemäße Revanche. Frauen eben, kenne ich doch schon seit Generationen ;-)

Seit Ewigkeiten kann man nicht nur Wäsche vor Programmende entnehmen, sondern auch ein gestartetes Programm unterbrechen und separat die einzelnen Waschabschnitte vor Programmende einzeln auswählen, starten und laufen lassen.

Abpumpen und schleudern lassen sind jeweils einzelene Programmpunkte die nicht nur wählbar sondern auch ausführbar sind. Zum Beispiel.

Inhaltlich zur Sache kam nun von deiner Seite wieder nichts, was mir geholfen hätte dein Problem mit der Waschmaschine zu verstehen.

Solange ich das Problem nicht verstehen kann, kann ich keine technische Lösung bzw Erklärung anbieten.

Tja manchen Leuten ist schlecht zu helfen, dann rufe den teueren Kundendienst und lerne einiges hinzu. ;-)

Denn kostenlos sind nur Garantiefälle, also falls etwas an der Maschine technisch nicht in Ordnung war, bzw ist.

Bedienungsfehler sind Bedienungsfehler und die fallen nicht unter die Garantieklauseln. ;-)

Antwort
von Margita1881, 79

Du hast doch bestimmt eine Gebrauchsanleitung....such unter Fehlerbehebung nach

Kommentar von JackyUNDcola ,

Da steht rein gar nichts zu eben diesem Fall... hab die Anleitung heute schon mehrfach deswegen studiert.

Kommentar von Margita1881 ,

Dann bleibt nur den Kundendienst morgen anrufen, vielleicht geht es telefonisch zu klären; Du hast ja Garantie. Viel Glück !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten