Frage von Neuerfan1, 42

Gleiswechsel bei der Bahn: Warum?

Gründe für Verspätungen gibt es viele. Weichen- und Signalstörungen, Verzögerungen beim Ein-/Aussteigen oder gar eine defekte Oberleitung können die Bahn lahmlegen. Doch sieht man auf den Anzeigetafeln auch regelmäßig Hinweise wie "Heute auf Gleis 5". Auch dann, wenn kein Zug verspätet ist. Wodurch werden solche spontanen Gleisänderungen verursacht? Kennt sich hier jemand damit aus?

Antwort
von Rolf42, 38

Je nach Bahnhof kann es dafür die unterschiedlichsten Ursachen geben.

Häufig sind z.B. Bauarbeiten der Grund, dass ein Gleis oder eine Weiche nicht befahren werden kann, auch Umleitungen über eine andere Strecke (von der aus das planmäßig vorgesehene Gleis nicht erreicht werden kann) kommen vor, oder das Gleis ist noch durch einen anderen Zug belegt.

Antwort
von derhandkuss, 42

Möglicherweise gibt es Wartungs- oder Bauarbeiten im Bereich der Ein- und Ausfahrt am Bahnhof, so dass gewisse Fahrwege gesperrt sind.

Ein anderer Grund könnte sein: Dem betreffenden Zug wurden kurzfristig weitere Waggons angehängt, weil mit höherem Fahrgastaufkommen zu rechnen ist. Dann kann es schon mal sein, dass gewisse Gleise zu kurz für diesen Zug sind.

Kommentar von Neuerfan1 ,

Vielen Dank für deine Antwort!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community