Frage von hilflos1997, 505

Gibt es eine Cloud wo man Fotos ohne Anmeldung hochladen kann?

Hallo,
Ich soll für eine Klassenfahrt eine Cloud einrichten, auf der man Fotos über einen Link hochladen bzw Herunterladen kann, jedoch habe ich bis jetzt nur Clouds gefunden, In denen man sich vorher anmelden muss, um Fotos Hochzuladen. (Google Drive, Dropbox)

Weiß jemand eine Cloud, bei der das Hochladen von Fotos ohne Anmeldung funktioniert jedoch ohne Zugangs Link nicht von anderen einsehbar  ist.?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Annonymer, 436

Man kann bei Dropbox den link für den Ordner mit den Bildern freigeben und jeder der ihn hat kann die Bilder runterladen. Genauso kann man bei Dropbox einen link erstellen um Dateien in den Ordner hochzuladen.

Zum Thema Klassenfahrt, ist das eine Klassenfahrt über die Schule, so dürfen solche Bilder rechtlich grundsätzlich nicht in Cloudspeichern gespeichert werden, so mal ganz nebenbei. Derjenige dem das Konto gehört kann sich dadurch ziemlich strafbar machen. Nur als kleine Anmerkung. 

Alternativ kann man die Bilder auch auf Sticks mit in die Schule bringen und sie werden dort an jeden verteilt.

Antwort
von thlu1, 405

Das ergibt für mich keinen Sinn. Wie soll das denn funktionieren? Wenn du ohne Anmeldung und ohne Registrierung irgendwo Daten hoch lädst, woher soll das System denn wissen, wer drauf zugreifen darf und wer nicht?

Kommentar von hilflos1997 ,

Naja bei Synology funktioniert es über einen Link den man an bestimmte Leute senden kann.

Antwort
von najadann, 361

Wenn du ein Mail-Konto wie Outlook hast, ist immer Online Speicher (Cloud) dabei. Du musst dann deinen Freunden via E-Mail Benachrichtigung und integriertem Link, den Zugang senden. Ist ganz einfach.

Wenn du mit Windows arbeitest und OneDrive aktiviert hast, kannst du das bereits machen. Im Online Outlook Konto ist alles nötige dazu bereit gestellt.

 

Antwort
von nextreme, 321

zB https://www.free-hidrive.com/ger/features.html

Allerdings fakt ist, bei Onlinespeichern muss sich immer irgend jemand anmelden, was er dann frei gibt ist ihm dann überlassen.

Antwort
von authumbla, 291

Warum sollte das jemand zur Verfügung stellen?

Wenn strafbare Inhalte online gestellt werden, muss der Betreiber die löschen können und ggf. einem Richter mitteilen können, wer dahinter steckt.

Kommentar von hilflos1997 ,

Naja über Synology funktioniert es Ja, aber dafür müsste ich erst meinen Synology Server einrichten.

Kommentar von authumbla ,

Die ist ja auch privat. Also in Deinem Besitz. Da kannst Du natürlich machen, was Du willst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten