Frage von KiliBauer, 85

Gibt es ein Trockentraining für Luftgewehr und Luftpistole?

Antwort
von PSVitafan, 85

Ja das gibt es! und es ist mindestens genauso wichtig wie das Training mit Schiessen. Zwar hat man kein Ergebnis, jedoch kann man sich voll und ganz auf die Technik konzentrieren.
Wenn du das richtig machst erspart es dir vielleicht sogar ein bisschen normales Training.

Du kannst zum einen vor einer weißen (gleichfarbigen) Wand in den Anschlag gehen und nur die Visierung (Gestrichen Korn, Lichtspalte) Kontrolliern. Wenn das schon gut klappt kannst du noch das Abziehen mit rein nehmen. Und dabei drauf achten das das Auge nur auf dem Korn bleibt und nicht springt.

Zum anderen gibt es Trockentrainingsscheiben wie z.b. von Rink, kostenlos als PDF. Die einfach im Zimmer aufhängen und das oben gennante mit der Visierung und Haltepunkt verbinden.

https://www.formgriffe.de/shpPfCnt.php?sCI=125

Wichtig beim Trockentraining ist, dass du alles genau so machst wie du es im Wettkampf machen würdest, also deine Ausrüstung an hast (Schiessbrille, Schiessschuhe, Gehörschutz etc...)



Antwort
von Carpy014, 77

Als Trockentraining würde ich es schon bezeichnen die Waffen in den Anschlag zu nehmen und Zielübungen durchzuführen.

Kommentar von KiliBauer ,

Ich hätte eher an was für zuhause gedacht da ich nur einmal in der woche training habe und für die winter-, sommerpausen usw

Kommentar von PSVitafan ,

wenn du an etwas wie Trockentraining ohne deine Luftpistole/Luftgewehr denkst, kann ich dir sagen das es nicht funktionieren wird. Du brauchst deine reguläre Wettkampf/Trainingswaffe damit du dich an das Abzugsgewicht und Waffengewicht gewöhnst. Also ohne LuPi läuft nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community