Gemüse von Raiffeisen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das sind Futtermöhren, sehr beliebt bei Pferdebesitzern. Es sind ganz normale Möhren, die aber zu klein, zu groß oder zu krumm sind, um im Supermarkt landen zu können. Allerdings halten sie im Winter maximal 2-3 Wochen, bevor sie schlecht werden, für Kaninchen sind 20kg ein wenig zu viel. Sie eignen sich aber auch für einen Möhreneintopf...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in Ordnung

also ich habe schon Säcke 20 kg gekauft zum Selberessen

da gab es keine "schlechten" Stellen die waren nur etwas krumm und weniger geschickt zum Vorbereiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?