Ganz schlimmer Verlobungsring. Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

25 Antworten

Sag es Ihm ganz offen und ehrlich. Am besten die Punkte die du hier aufgezählt hast. Ich nehme an, dass er es sicherlich dann auch nachvollziehen kann. 

Dennoch solltest du dich bei Ihm dafür bedanken, ich mein vielleicht hat er mehrer Stunden gebraucht sich etwas auszusuchen zwar nicht ganz so das richtige aber dennoch hat er sich sicherlich bemüht bzw. Zeit geopfert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also meine Liebe ich verstehe dich... Sowas ist was sehr ,magisches' und da muss halt alles perfekt sein. An deiner Stelle würde ich ihn darauf ansprechen und es ihm NETT sagen. Sag ihm einfach das, was du oben beschrieben hast :) er wird es schon verstehen bzw muss 😋

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trag den Ring doch als Kette und lass ihn immer unter deinem Pullover / t-Shirt :)
Wenn er dich für den Grund fragst kannst du sagen so ist er näher am Herzen oder so ähnlich ^^ du müsstest den Ring nicht ansehen und er wäre trotzdem bei dir.:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, verständlich dass es Ihnen sehr unangenehm ist. Aber leider müssen sie ihm die Wahrheit sagen, denn es wäre blöd, wenn der Ring die ganze Zeit in der Schublade liegt. Sprechen sie ihn vorsichtig darauf an, dass die Perle einfach zu groß ist, und dass sie ihn nicht tragen würden. Und noch dass sie Perlen nicht so gerne mögen. Sicherlich wird es sie verstehen und eine Möglichkeit wäre es, zusammen einen zu kaufen der beiden gefällt und auch hübsch an ihrem Finger ist. Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Worte tun weh. Lächel und sag du bist überglücklich verlobt zu sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit ihm ohne wirklich viel rumzumeckern.
Sag ihm das du doch schon gesagt hast wie dein Ring aussehen soll.
Da könnte es dann zum streittehma "zuhören"kommen.
Aber davon abgesehen, sag ihm er soll nicht wütend werden und bitte deinen Wunsch respektieren auch wenn du dich über den ring auch gefreut hast. Er wird es sicherlich verstehen auch wenn er anfangs ein wenig beleidigt sein wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde ja, dass er als dein Freund auch aushalten kann, dass dir der Ring nicht gefällt... eigentlich soll der Ring ja dich glücklich machen, du jedes Mal eine Freude haben, wenn du ihn ansiehst.
Wenn das nicht so ist, ist ja auch der Wunsch deines Freundes nicht erfüllt.
Ich würde ihm sagen, dass der Ring dir nicht gefällt. Die Perle ist dir zu groß und er fühlt sich an deiner Hand nicht passend an.
Vllt reagiert dein Freund ein bisschen beleidigt, aber weisst du... Er hat dir einen Antrag gemacht, ok? Und du hast ja gesagt!! Was Schöneres gibt es glaub ich für den Mann nicht.. und ob dir jetzt der Ring gefällt oder nich... wäre ich ein Mann, würd ich ihn einfach umtauschen und gut is ;) alle sind glücklich.

Weiss aber nicht, wie dein Freund da so drauf ist...

Alles Liebe!
Ju

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, erstmal Glückwunsch zur Verlobung🎉 falls ich kleine Kritik ausüben darf - du sagst, du könntest auch einen 20-Euro-Ring tragen, weil er durch den Ehering ersetzt wird... Dann kann es dir doch egal sein. Einige Frauen warten ein Leben lang auf einen Antrag / den Partner fürs Leben und sry, aber du hast KEIN Problem, du SUCHST nach Problemen. Sry, ist nur meine objektive und subjektive Meinung dazu...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Komischerweise kann ich das sehr gut nachvollziehen. Ich trage so gut wie nie Schmuck, eigentlich gar nicht, erst seit mir mein Freund eine Kette geschenkt hat. Wenn man dann da direkt sowas riesiges tragen soll, wirkt das einfach unpassend. Ich würde mit ihm reden, ernst, aber ohne zu meckern oder böse zu klingen. Sag ihm, dass es dir Leid tut und, dass er nichts dafür kann und, dass du dich über die Geste natürlich sehr gefreut hast und ihn auch gerne heiraten möchtest, dass der Ring aber einfach zu groß ist. Sowas in der Art würde ich sagen.

Am besten sucht ihr dann gemeinsam einen neuen Ring aus und bei den Hochzeitsringen macht ihr das direkt zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach offen und ehrlich sagen. Wenn er dich liebt wird er es verstehen und dir einen neuen holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ok, aber man nimmt auch kein Ring mit Perle als Verlobngsring. Immer diese Männer... haha Ein Solitär mit einer schlichten Ringschiene wäre das Beste gewesen. Hätte sich wohl besser beraten sollen. Ja ich würd es sagen und den Einf umtauschen. Immerhin sieht es ja auch jeder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag es ihm. Wir Männer sind beim Schmuckkauf maßlos überfordert. Es ist echt schwer zu verstehen, was Frauen gefällt und was nicht. Ich wette, er stand ewig im Laden und wusste nicht, was er nehmen soll. Wenn du ihm nicht sagen willst, dass der Ring dir nicht gefällt, sag doch einfach, dass deine Finger zu schmal dafür sind und er dir runterrutscht oder so. Geh mit ihm zusammen in den Laden, bring den Ring zurück und such dir einen neuen aus. Du willst ihn doch nicht immer anlügen und den Ring entweder aus Schuldgefühl tragen und dich damit total unwohl fühlen, oder ihn nie tragen, sodass er beleidigt wird und glaubt, du hast deine Meinung über die Hochzeit geändert, oder? Ehrlich währt am längsten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von violatedsoul
20.01.2016, 08:20

Wie kann Mann maßlos überfordert sein, wenn schon gesagt und gezeigt wurde, was gefällt?

2

"Schatz, der Ring ist ja wirklich wunderschön! Aber ich trau mich nicht, ihn zu tragen, weil ich Angst habe, dass ich mit der Perle irgendwo hängen bleibe oder anstoße und sie dann herunterbricht. Das wäre jammerschade und würde mir ewig leid tun!

Könnten wir den Ring vielleicht gemeinsam umtauschen gegen einen, bei dem nichts so Großes hervorsteht - zum Beispiel einen mit einem kleinen Diamanten?"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kitharea
20.01.2016, 08:28

Ich rieche sogar beim Lesen schon dass das gelogen ist - nicht auszudenken wenn man mit der Ausrede im RL auftaucht... Das bringt nix - Wahrheit ist hier immer noch besser.

0
Kommentar von Herb3472
20.01.2016, 08:35

Das ist nicht gelogen, nur ein ganz klein wenig geflunkert. Denn ein Ring mit einer riesigen Perle drauf ist ja tatsächlich nicht alltagstauglich, und einen Verlobungsring trägt man ja eigentlich ständig - wie einen Ehering.

1
Kommentar von Kitharea
20.01.2016, 08:44

Dann klingt es halt geflunkert aber mit "wunderschön" hat der Ring nix zu tun. Man muss nicht flunkern..

0
Kommentar von Herb3472
20.01.2016, 09:17

Ach Gott, was bist Du doch penibel! Gerade als Frau muss man doch nicht mit der Tür in's Haus fallen! Wir Männer könnnen mit der weiblichen Diplomatie und ihren Notlügen und Umschreibungen durchaus umgehen! Wenn mir das als Mann mit meiner Partnerin passieren würde, würde ich das mit einem Augenzwinkern schmunzelnd zur Kenntnis nehmen und sagen: "Ja, selbstverständlich hast Du recht! Gehen wir gemeinsam umtauschen!" Gegen weiblichen Charme ist doch nichts einzuwenden, oder? Abgesehen davon würde ich selbst in dieser Situation durchaus auch die direkte Ansage verkraften: "Sag, hörst Du mir überhaupt nicht zu? Du müsstest doch eigentlich schon längst wissen, dass ich Perlen nicht mag! Außerdem bedeuten Perlen Tränen, und ich will mich nicht mit Tränen verloben! Und unpraktisch ist er auch, den könnte ich ja niemals im Alltag, sondern nur zu besonderen Gelegenheiten tragen. Wo hast Du denn Deinen Kopf wieder gehabt, als Du gerade DIESEN Ring ausgesucht hast? Was hast Du Dir dabei gedacht? Hast Du Dir überhaupt was gedacht? Mit Euch Männern ist es doch immer dasselbe!" Ich würde den "Schwanz einziehen", ein verdammt schlechtes Gewissen bekommen, und der Tag wäre für mich gelaufen. Life is a cabaret!

0

Alda, wie undankbar und oberflächlich bist DU denn? Viele kaufen ihre Verlobungsringe sogar bei Rossmann oder Kik und sind damit voll zufrieden. Würde ich das erfahren, dass meine Partnerin nach der Verlobung im Netz über den Ring lästert, den ich Uhr geschenkt habe, wäre ich sehr enttäuscht und verletzt. Lass Deine Frage löschen und freue Dich, dass Du überhaupt einen gefunden hast, der Dir sein Herz geschenkt hat. Denn darauf kommt es an und nicht auf Prestige und Status-Symbole, mein liebes Kind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kitharea
20.01.2016, 08:42

Schnarch? Wie undankbar und oberflächlich bist dann du wenn du dich wegen so einem Ring trennen würdest nur weil er ihr nicht gefällt ? Man KANN jeden Mist auch umdrehen ne ? :P Denkst vielleicht man drüber nach WER hier oberflächlich ist.

0
Kommentar von HellasPlanitia
20.01.2016, 08:45

Ich glaube, du hast die Frage nicht komplett gelesen. Sie freut sich doch über die Verlobung und auch über die Tatsache, dass er ihr einen Ring geschenkt hat. Nur ist das konkrete Exemplar, das sie bekommen hat, nun mal absolut nicht ihr Geschmack und unpraktisch. Und sowas soll man ansprechen dürfen. Wenn dir deine Frau zur Verlobung ein hellgrün-lilanes Hawaiihemd schenkt und von dir erwartet, dieses nun als Zeichen deiner Liebe jeden Tag zu tragen, würdest du nicht auch lieb drum bitten, eventuell etwas Schlichteres und Praktischeres auszusuchen?

1
Kommentar von Flimmervielfalt
20.01.2016, 08:46

"Wohl kaum" sprach der Ochs, als man ihn melken wollte....lies mal meine Antwort richtig, Fräulein Schlau, bevor du sie umdrehen willst. Ich schrieb nicht, dass ich mich trennen würde, sondern dass ich VERLETZT und ENTTÄUSCHT wäre. Das sind mit Sicherheit keine oberflächlichen Gefühle. Ich würde über meine Gefühle mit meiner Partnerin sprechen, ich habe nichts von Trennen geschrieben...

0
Kommentar von TobiasRoc
20.01.2016, 08:51

wenn sie dem Typ schon X mal gesagt hat was sie will und er dann mit was falschem ankommt ist es verständlich das sie unzufrieden ist. Oder bist du zufrieden wenn du Monatelang sagst : Ich will einen Cheeseburger und dein partner dann mit einem Salat ankommt. Ich weiss schlechtes beispiel aber trotzdem dasselbe!

0

Rede einfach mit ihm - er wird es sicherlich verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, wie du sagst, es ist ja nicht für ewig! Ich würde nix sagen. Die Eheringe sucht ihr ja beide aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er dir nicht zugehört hat, muss er da jetzt durch. Sag ihm, dass der Ring nicht für den Alltag zu gebrauchen ist, weil die Perle bei Handarbeiten stört und allgemein nicht dein Geschmack ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schnell heiraten und Austauschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angesichts dessen dass du den Mann liebst find ich die Frage etwas kurios. Aber ok. Ich trage Ringe und ich frage mich gerade ob ich so ein "Teil" tragen würde. Was man darauf antworten kann.
Ich schätze Männer sind da weniger kompliziert als Frauen. Vielleicht ist er etwas gekränkt dass er dir nicht gefällt aber besser der Ring als der Hochzeitsring den du allein aus moralischen Gründen tragen werden musst^^.

Ich würde wahrscheinlich mit ihm reden - man kann den Ring ändern lassen - Perle weg oder so. Oder ihr legt ihn in eine Samtschachtel und stellt ihn aus in der Wohnung was auch immer. Rede offen mit ihm ich denke das geht am Besten. Er dachte halt er gefällt dir. Ist jetzt nicht so. Machs nicht zu kompliziert. Sag ihm du liebst ihn aber den Ring hasst du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es ihm einfach sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?