Frage von DuBistMeinKind, 126

Game of Thrones: Ich kann mir keine Namen merken! Normal?

Hallo!
Ich habe vor einiger Zeit (1 oder 2 Monate) mal mit der ersten Folge von GoT angefangen. Heute habe ich zwei Folgen geschaut und kann mir einfach gar keinen Namen merken. Außerdem weiß ich bis jetzt nicht um was es eigentlich geht😂
Ist das normal bei der Serie oder soll ich nochmal neu anfangen? Und wie habt ihr euch die Namen gemerkt?
LG! :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BrightSunrise, 59

Bei Game Of Thrones spielen so Viele Charaktere mit, die teils echt merkwürdige Namen haben, das ist normal, dass du dir nicht alle merken kannst! Mit der Zeit kommt das, selbst ich habe noch manchmal Probleme und ich hab jede Staffel mindestens einmal geguckt.

Hauptsächlich geht es bei Game Of Thrones um den Kampf um den Thron, das sagt ja der Name schon. Zusätzlich gibt es noch viele Nebenhandlungen wie z.B. die weißen Wanderer, Jon Schnees Mutter und und und.

Grüße

Kommentar von DuBistMeinKind ,

Vielen lieben Dank! :)

Antwort
von Paladinbohne, 56

Natürlich ist das normal...

Ich kam damals auch nicht hinterher. Als ich dann die Staffeln nochmal gesehen habe, blickte ich viel besser durch und hab auch einiges mehr verstanden, was mir vorher aufgrund der ständigen Frage "Wer war das jetzt nochmal?" entgangen ist.
Mein Freund sah bei meinem zweiten Durchlauf die Staffel das erste Mal und hat erst zum Ende der zuletzt gespielten Staffel so die wichtigsten Namen hin bekommen.

Aber keine Sorge... es kommen viele Charaktere darin vor, auch immer wieder neue... aber das ändert sich und wird später etwas übersichtlicher ;)

Antwort
von DesbaTop, 45

Ich merke die mir nur, wenn ich regelmäßig schaue. Ich habe bis zur hälfte von Staffel 5 geguckt und danach aus Zeitgründen bis heute nicht mehr. Die Namen habe ich zu 90% wieder vergessen^^

Bei welche Folge bist du denn? Es dauert ein wenig die Story ganz zu verstehen. Kurz gesagt geht es darum, dass alle Fürstentümer meinen, sie hätten den Anspruch auf den Königstrohn und deshalb bekriegen die sich nun. Das ist zumindest die Grundhandlung :)

Kommentar von DuBistMeinKind ,

Habe vor einer Stunde Folge 3 geschaut :) Vielen Dank für deine Antwort :)

Antwort
von SchleichSchmitt, 39

Die Serie wird noch viel komplexer, denn es tauchen immer mehr neue Charaktere auf. Im Prinzip ist es auch nicht schlimm, wenn du nicht weißt wie alle heißen, Hauptsache du kannst den Verbindungen zwischen den Personen folgen. Wer hat etwas mit wem zu tun und warum.

Es ist doch aber logisch, dass es nicht einfach ist sich so viele verschiedene (und oft ungewohnte) Namen zu merken. Bei den Hauptcharakteren geht es irgendwann.

Und wenn du zu sehr durcheinander kommst, dann gibt es im Netz Blogs und dergleichen, auf denen man alles nachlesen kann. Youtube Videos gibt es auch.

Antwort
von Noidea333, 20

Ich konnte mir die Namen auch nie merken. Allerdings hat mich das nicht gestört, da am meisten eh durch die Handlungen weitestgehend klar war, um wen es sich drehe, wenn irgendwelche Namen mal erwähnt wurden^^

Worum es geht, war mir schon klar. Es gibt verschiedene, nennen wir es Königsfamilien, die einen gewissen Anspruch auf den Hauptthron erheben.

Im Laufe der Zeit werden bestimmte Charaktere einem immer sympathischer und andere eher im Gegenteil.

Bei der DVD-Sammlung ist meistens auch so ein Booklet? dabei, wo die wichtigsten Namen erklärt sind. Ich habe auch mal im Internet geschaut wegen einer Übersicht für die Charaktere. Total super. Aber es gibt echt zu viel im WorldWideWeb^^

Aber zum Beispiel hier kannst du mal schauen oder nochmal googlen:

http://hauteslides.com/2011/05/game-of-thrones-infographic-illustrated-guide-to-...

Die Bücher sind bestimmt auch super. Leider habe ich keine Zeit, mir so viele Bücher durchzulesen, zumal ich ein "Langsamleser" bin^^

Antwort
von Lupulus, 16

Du meinst, du hast Schwierigkeiten, dir die Namen der 50 Haupt- und 200 Nebenrollen zu merken? Mensch, wie kann das denn sein?

Vielleicht hilft es, die Namen auch mal zu lesen statt sie nur zu hören. Schau doch mal bei IMDB.com oder Wikipedia rein.

Antwort
von buecherleserin9, 32

Da nach und nach immer mehr Charaktere vorgestellt werden, wird es immer komplizierter sich die Namen zu merken.
Mir fällt das generell sehr leicht aber bei Game of Thrones hat es auch ein paar Folgen gedauert bis ich die Namen drauf hatte.
Also einfach warten, das kommt von allein.

Antwort
von Suesse1984, 9

Hahaha ich wusste eigentlich die ganze erste Staffel nicht genau um was es eigentlich geht :D

Kommentar von Suesse1984 ,

Aber Merk dir am Anfang am besten eh nicht so viele, die meisten sterben schnell :D

Antwort
von Matschpfirsich, 56

Ich hab so 3 bis 4 folgen gebraucht bis die Namen saßen^^ ist am Anfang völlig normal, zumal in Game of Thrones im Vergleich zu anderen Serien übermäßig viele Charaktere vorgestellt werden und eine wichtige Rolle spielen.

Kommentar von DesbaTop ,

Noch dazu haben fast alle einen Namen, den man im Alltag nie zu hören bekommt

Antwort
von andimani, 27

Ich kenn andere Serien bei denen ich auch nichr rauskomme und mir die Namen meken kann und bei GoT spielen soviele Leute mit da verliert man den Überblick am Anfang schonmal.

Antwort
von lleGarM, 8

Hallo DuBistMeinKind

ich selber konnte mir die Namen schon merken + natürlich mit den Charaktereigenschaften verbinden. Ich würde dir empfehlen mal alle Charaktäre auf Wiki mit dem Namen selbstverständlich einmal durch zulernen, das könnte vllt zur Verständnis helfen!

MfG lleGarM

Antwort
von Nikita1839, 34

Da brauchst du dir keine Namen merken.

Antwort
von MrMacElroy, 22

Merk dir einfach Jon Schnee (Jon Snow)

Antwort
von Fox1013b, 18

Völlig normal...bei 400 charakteren... Wichtig ist am Ende nur, dass die Blonde mit den Drachen scharf ist...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community