Frage von baschi3587,

Für LKW-Führerschein lernen...

Ich beabsichtige einen LKW-Führerschein zu machen und will schonmal vorab lernen, so, wie man das mit den PKW-Fragebögen macht. Das Angebot bei Ebay Fragebögen zu ersteigern ist aber mehr als spärlich. Und ich will noch kein Material von der Fahrschule kaufen.

Kennt jemand ne Möglichkeit irgendwo kostenlos im Internet per Online-Fragebögen zu lernen?

Oder vielleicht eine andere Möglichkeit, für'n LKW-Führerschein lernen zu können ohne Geld dafür ausgeben zu müssen?

Hilfreichste Antwort von Siraaa,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Aus eigener Erfahrung: Ich hatte mit Theorieunterricht nie ein Problem, aber beim LKW Führerscheine musste ich mich echt anstrengen. Was ich damit sagen will, der Grundstoff ist easy (Klasse B lässt grüßen) aber bei der C/CE Theo hört der Spaß auf. Du solltest hier schon bereit sein dir auch nen Buch und Fragebögen/CD zu kaufen. Das ist hier def. sinnvoll.

Fragebögen und nen Buch sind noch der kleinste teil von den Gesamtkosten. Mein C/CE hat ca. 2700€ (genaues kann ich nicht sagen, der Führerschein wurde von meinem damaligen Ausbildungsbetrieb) Und wenn du beruflich fahren willst (bekanntestes ist wohl Berufskraftfahrer, kommt eh noch die Quali obendrauf...kann also ziemlich teuer werden. Die Grundgebühr (in ihr enthalten waren neben den Stunden auch noch das Lehrmaterial) war bei 200€

Antwort von mschrottman,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

nicht kostenlos aber bezahlbar www.bueffeln.net gibt es in kürze auch als App für den LKW

Antwort von WeVau,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Kostenlos sind nur Demos, sonst zahlst du da auch. Also hol sie dir von der Fahrschule.

Antwort von cortijero,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Der LKW-Führerschein beinhaltet sehr viel Technik. Das wirst du nicht auswendig lernen können. Du mußt schon verstehen, wie Luftdruckbremsen funktionieren. Du kannst nur das "Allgemeine Wissen" aus der PKW-Prüfung wiederholen.

Antwort von D34th7ink117,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn du deinen Führerschein mit wenigen Fehlern bestehen willst, dann hol dir die Bögen von deiner Fahrschule. Aber mal nebenbei. Mittlerweile gibt es doch die Bögen gar nicht mehr oder? Ich hab bei meiner Fahrschule einen USB-Stick bekommen, hat auch viel mehr Spaß gemacht und der kleine Geldaufwand hat sich gelohnt.

Kommentar von baschi3587,

Was hat das denn gekostet?

Kommentar von D34th7ink117,

C/CE hat mir knappe 3800 gekostet, B ca. 1200.

Die Unterlagen waren in der Schlussrechnung mit drin, ich gehe mal von ca. 20-40 Euro aus. Den 8 GB-USB-Stick durfte ich sogar behalten :-))

Kommentar von baschi3587,

Ich versteh gar nicht wieso das bei euch so billig ist. Ein Bekannter von mir hat letztes Jahr seinen LKW Führerschein gemacht (für 7,5t - hoch zum 40t). Also damit er jeden LKW fahren darf. Und der hat gesagt dass der (der hat ihn vom Arbeitsamt bezahlt bekommen) alles in allem insgesamt 16000€ gekostet hat.

Kommentar von EnergyDrink,

DAS kann nicht sein!!!! Da müsstest ja millionär sein um das für nen Führerschein zahlen zu können! Und mal ehrlich, welcher Millionär macht schon n Lkw führerschein???

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community