Frage von Grubenpony08, 75

Fruchtblase zu sehen, jedoch kein Embryo und auch kein Dottersack?

Hallo ich war gestern beim Arzt. Bin in der 5+5 SSW. Jetzt hat er gestern ein Ultraschall gemacht jedoch war nur die Fruchtblase aber ohne Embryo und ohne Dottersack zu sehen. Ich soll nächste Woche noch einmal wieder kommen, sagt er. Muss ich mir jetzt sorgen machen, oder ist meine Angst unbegründet?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LeCux, 40

Nein vermutlich ist alles gut - und noch nichts zu sehen weil alles noch zu klein ist. Dann ist das nur ein kleines schwarzes Bläschen.

Herzlichen Glückwunsch und eine tolle Zeit für euch!

Antwort
von Grillfee, 57

Hallo hast du schon einen Mutterpass was steht dort drin der Arzt macht dort doch immer Notizen was dort steht
Sonst gehe einfach nochmal zum Arzt vorher dann bist du auf der sicheren Seite.

Kommentar von Grubenpony08 ,

Nein hab noch keinen. 

Kommentar von Grillfee ,

wahrscheinlich nicht schwanger wie hast du erfahren ob du schwanger bist

Kommentar von Grubenpony08 ,

Erst hab ich einen test gemacht und als der positiv sagte. Hab ich einen Termin beim Arzt gemacht, der ebenfalls feststellte, dass ich schwanger bin.

Kommentar von Grillfee ,

warte ab kann noch kommen versteckt sich oder zu klein drücke dir die Daumen das alles gut geht lass von dir hören ob es geklappt hat versuche dich abzulenken irgendwie stress ist nicht gut für dich und das Baby

Kommentar von Grubenpony08 ,

So war noch einmal nun beim Arzt. Diesmal war auch ein Dottersack zu sehen und der Arzt sagte ich bin jetzt erst Anfang 6. Woche. Hab nächste Woche Montag wieder einen Termin und da werde ich dann auch meinen Mutterpass bekommen. Ich bin so froh, das doch alles OK ist bis jetzt

Kommentar von Grillfee ,

Herzlichen Glückwunsch wenn du dich Gesund ernährst und nicht so viel Stress hast geht es euch beiden gut .Freue mich das es Dir wieder besser geht .Gruß Ulrike

Kommentar von Grubenpony08 ,

Ja ich werde alles geben, was ich kann, damit es auch so bleibt. Danke nochmal für alles.

Antwort
von MagicalMonday, 41

In der 6. SSW kann es tatsächlich sein, dass es noch zu klein ist, um etwas zu erkennen. Daher kann man noch nicht sagen, ob es sich nun leider um ein Windei handelt, oder ob einfach nur noch nichts zu sehen ist.

Eine Woche später noch mal zu schauen, ist da das übliche Vorgehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten