Frage von Iceteagirl100, 72

Friseur hat meine Haare viel zu kurz und stumpf geschnitten, was nun?

Hallo, ich war gerade nach langer Zeit mal beim Friseur.

Ich sagte zu ihr schulterlang und jetzt ist es ungefähr kinnlang und total stumpf abgeschnitten. Das sieht aus wie abgehackt. Was soll ich denn jetzt machen so kann ich doch nicht draußen rumlaufen!?

Antwort
von 23andi, 32

Die beste und einfachste Methode ist eigentlich die Vorlage eines Bildes mit deiner Wunschfrisur. Da sollten in der Regel die gewünschten Schnitte auch herauskommen. Solche Verständnisprobleme kommen wohl nicht so selten vor. Aber du hättest das doch sicher auch beim Schneiden schon bemerken müssen. 

Kinnlange Schnitte können aber auch recht schön sein, du müsstest ja jetzt so eine Art Bob haben. Vorteilhaft finde ich kinnlange Bobs mit ansteigender Schnittlinie nach hinten, also mit sehr kurzem Nacken. Diese Frisuren sind recht stylisch und chic. Nicht so langweilig wie etwa gerade abgeschnitten, falls es so ist. (?) Vielleicht wäre das ja eine Alternative für dich, auch wenn es kürzer ist als du gewünscht hast. 

Du solltest denen aber auch sagen dass es so nicht deinem Wunsch entspricht. Zumindest ein kostenloser Nachschnitt sollte dir gewährt werden. 

Antwort
von TheAllisons, 44

Wachsen lassen, denn was ab ist kannst du nicht mehr dranmachen, außer durch wachsen lassen

Antwort
von gartenkrot, 35

Du kannst jetzt sowieso nichts mehr machen, die sind und bleiben ab. Wenn du nichts sagst wenn die anfängt zu schneiden dann ist dir nicht zu helfen.

Antwort
von xSimonx3, 42

Du kannst zum Friseur gehen und ihm sagen, dass er es falsch geschnitten hat. Länger machen wird es es sicher nicht kostenlos, jedoch wird nachschneiden nichts kosten.

Antwort
von WhiteWind, 40

Entweder sie hat dich nicht gehört/verstanden oder du hast nicht deutlich gesprochen. Nun ist es wie es ist, wenn es dir nicht gefällt, geh zurück und sag das du unzufrieden bist, ob man an den stumpfen Stellen nicht irgendwas machen kann. 

Antwort
von OnkelSchorsch, 33

Beim nächsten Frisörbesuch kannst du dann ja deine Wünsche klarer äußern.

Es ist ja nicht so, dass du deinen Kopf abgegeben hast und während der Frisör die Haare schnitt, du solange shoppen gewesen bist. Du warst dabei. Hättest also jederzeit was sagen können. Hast du aber nicht. Wenn du jetzt nachträglich ankommst und wegen "zu kurz" schimpfst, ist das ehrlich gesagt, ziemlich realitätsfern.

Und: anfangs sind kürzere Haare immer ungewohnt. Ich vermute mal, dass es sogar richtig gut aussieht und du die einzige bist, der das nicht gefällt.


Kommentar von Iceteagirl100 ,

Am Anfang als sie loslegte sah es ja noch OK aus zum Ende hin dann aber so ein bisschen wie Angela Merkel. Da dachte ich mich zuhause wasch ich sie mir und alles ist gut... Das war nun aber jetzt nicht so.

Kommentar von Iceteagirl100 ,

*mir statt mich

Antwort
von glaubeesnicht, 35

Du wirst nach draußen müssen, ob du willst oder nicht! Einfach warten, bis die Haare nachgewachsen sind, dauert ja nicht so lange.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten