Freund fragt nicht ob ich mitgehen will?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

hm, vielleicht hätte er sogar gerne deine Begleitung, hat aber dein "ich mache heute abend nichts" so (miss)verstanden, dass du lieber zuhause bleiben willst und eben tatsächlich "nichts machen" willst (außer fernsehen,...). Und das "respektiert" er jetzt halt notgedrungen.

Also mache deinen "ich möchte gerne mit"-Meinungsumschwung so klar, dass auch ein Mann das kapiert (die sind nicht immer sonderlich feinfühlig und vertragen diesbezüglich klare Worte). Und dann viel Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Reaktion ist komplett natürlich und verständlich ich würde mir an deiner Stelle keine Sorgen machen und nicht mehr darüber nachdenken darauf stehen Jungs nicht und es kommt darauf an wie lange ihr schon zusammen seit und wo er hingeht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blizzi2
11.11.2016, 20:31

Ich mache mir auch keine Sorgen dass er fremd geht oder so sondern fühle ich mich da einfach immer so als wäre ich ihm nicht wichtig 🙈

0
Kommentar von MoppelDragon
11.11.2016, 20:34

Wie lange seit ihr denn schon zusammen?

0
Kommentar von MoppelDragon
11.11.2016, 20:37

Ist ja auch egal du solltest ihm Zeit lassen irgendwann wird er dich dann auch einladen oder du fragst ihn aber nicht zu direkt

0
Kommentar von Blizzi2
11.11.2016, 20:44

Seit 2 Monaten sind wir zusammen... Ja mal schauen wie er sich nächstes mal verhält

0

Wenn du mit willst - frag ihn selbst. Ansonsten hast du mal so gar kein Recht dich jetzt zu beschweren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rätselraten können wir den ganzen Abend. Ihn fragen wird dir mehr helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder hast du dich nicht klar ausgedrückt oder er will dich einfacht nicht dabei haben. Das Zweite muss nicht negativ gemeint sein. Ich für meinen Teil genieße die Abende ohne meine Freundin auch ganz gern mal. Gerade wenn einem die Freundin wichtig ist will man sich nicht gehen lassen vor ihr und vllt auch mal ein Auge auf sie haben wenn man zusammen unterwegs ist. Wenn sie einem egal ist oder sie sich benimmt wie ein Kerl ist das vllt was anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke du übertreibst weil er ja auch mal mit seinen Kumpel alleine weggehen kann (auch wenn da ein Teil die Freundin mitnimmt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

reg dich auf, wenn es dir hilft - aber ansonsten frag ihn. morgen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke (obwohl es belanglos ist was ich denke), es würde zum guten Ton gehören wenn er gesagt hätte '' Ooch, ich würde gern mal was anderes ohne dich machen.' Denn das will er ja offensichtlich. Und mit Ansage wäre es ja auch in Ordnung und Reif. Andererseits hättest du dich ja auch bemerkbar machen können daß du mit möchtest. Eine Meinung dazu zu bilden ist da nicht möglich da man euch ja überdies sowieso nicht kennt.

Wenns dir Wichtig ist dann forciere eine Aussprache des Themas.

Aus meiner Erfahrung könnte (also, muss nicht) da ein anderes Mädchen ne Rolle spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung