Frage von Shadowzone51, 34

Frequenzweiche mit neuen Lautsprechern einbauen?

Hallo Zusammen!

Ich kenne mich mit Car Hifi nicht so aus, deshalb folgendes: Ich habe mir für mein Renault Megane 1 1.6 16v ein Lautsprecherset (Ampire SP130) und ein autoradio (sony mex-n4100bt) gekauft. Hintere Boxen hatte ich schon auch von Ampire. Ich habe die alten Lautsprecher vorne ausgerbaut also die Hochöner oben und die Tieftöner in der Tür und habe dort die neuen verbaut, jedoch nicht die Frequenzweiche getauscht.

Nun zu meiner Frage: Ist es schlimm dass ich nicht die neuen Frequenzweichen verbaut habe ? Ändert sich die Sound Qualität wenn ich die neuen verbaue?

Weil ich finde, dass der Sound zu Hoch ist bzw zu klar es hört sich einfach nicht gut an wenn man Lautermacht. Der Bass ist jedoch ok. Bei meinem Autoradio finde ich leider keine entsprechende Sound option wo ich es ändern könnte. Kennt sich viltl jemand mit dem Radio aus und kann mir sagen wo ich das einstellen kann?

danke im voraus

Antwort
von Thorsten667, 16

Die Konstruktion "2-Wege-System" wird natürlich erst mit der mitgelieferten Weiche komplett.

Ja - es ist "schlimm" daß die passenden neuen Frequenzweichen nicht verbaut wurden.

Ja - die dazugehörigen Weichen sind auf die Systeme (Chassis) abgestimmt - die alte Weiche war auf die alten Speaker abgestimmt. Es sollte klar sein, daß man bei einem solchen System die dazugehörigen Weichen einbauen muss.

Am Radio kann man diese grundsätzliche Fehlabstimmung nicht mal eben korrigieren.

Also bitte bitte auch die Weichen tauschen!


Kommentar von Shadowzone51 ,

Danke für deine Antwort dann muss ich wohl die Verkleidung mal abbauen und gucken wo die alten weichen liegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community