Frage von AmelieLaurineee, 28

Formeln - Gleichungen mit Parametern?

Hey Gutefrage.net Community ^^

Das oben genannte Thema haben wir gerade in Mathe und ich verstehe es nicht sehr gut :( Aber gerade benötige ich eher Hilfe für eine HA zu diesem Thema. Kann mir jemand weiterhelfen? Folgende Aufgabe:

Stelle eine Formel für die Gesamtlänge k aller Kanten eines Quaders auf. Isoliere in der Formel die Variable a [die Variable b; die Variable c] auf der einen Seite. Bilde selbst Zahlenbeispiele.

Wie mache ich das?

Antwort
von Australia23, 9

Zunächst musst du dir überlegen, wie die Gesamtlänge aller Kanten eines Quaders berechnet wird. Hierfür kannst du dir z.B. eine Skizze eines Quaders anfertigen und die Kanten des Quaders beschriften (gleich lange Seiten mit demselben Buchstaben).

Die "Seiten-Namen" (a, b, c) sollen dann den jeweiligen Seitenlängen entsprechen. Nun kannst du die Formel für k = Gesamtlänge aller Kanten formulieren.

Bsp. an einem Rechteck (besitzt zwei verschiedene Kantenlängen und jeweils 2* dieselbe):

k_Recheck = a + a + b + b = 2*a + 2*b

Um diese Formel z.B. nach a umzustellen, etwas rechnen:
k_Rechteck = 2*a + 2*b  | auf beiden Seiten " - 2*b " rechnen 
k_Rechteck - 2*b = 2*a   | nun noch " :2 " 
k_Rechteck / 2 - b = a

Ähnlich kannst du beim Quader vorgehen...

Falls du noch weitere Hilfe benötigst, einfach melden :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community