Frage von Tokepi, 56

Finger riecht nach waschen immer noch?

4 mal mit Seife gewaschen aber er riecht immer noch .. Wie geht das? Hatte nur Gemüse gegessen

Antwort
von Melonenbowle, 25

Hallo!


Unsere Nase ist sehr empfindlich: sie kann einzelne Moleküle in der Luft aufspüren! Also selbst kleinste Reste können noch riechen. Die menschliche Nase ist (sofern Gesund) bei allen gleich empfindlich. Manche Menschen (besonders Frauen) können aber Gerüche viel besser unterscheiden und riechen deshalb subjektiv besser und empfinden darum einiges eher als störend. Wenn deine Nase so sensibel sein sollte, solltest Du Dir überlegen in einen gut bezahlten Riech-Job zu gehen (Parfüm, Lebensmittelindustire,..) =)


Wenn du es unbedingt loswerden willst und nicht warten magst bis es verfliegt, kannst Du es mit ein paar Tropfen/Krümeln Waschmittel probieren, die säubern gut wegen der Tenside. Mit verdünntem Essig bzw. Essigreiniger, denn Essig neutralisiert viele Gerüche. 'Metallseife' kann auch helfen, wenn Du so etwas in Reichweite hast, der 'ionische Effekt' des Metalls kann ähnlich wie Waschmitteltenside wirken. Weiches Wasser säubert noch besser, weil es die Reinigungsmittel und auch den 'Dreck' besser aufnimmt - dazu etwas Kaiser-Natron ("doppelt kohlensaures Natron", u.a. Handelsnamen) mit zur Seife mischen.


Achja: manches (z.B. Knoblauch) erzeugt nach dem Essen Gerüche, die aus den Poren kommen. Die Hände können dann durchaus betroffen sein. Da hilft dann nur abwarten.


Viel Spaß!


M.

Kommentar von Tokepi ,

Vielen lieben Dank für deine Antwort! Das mit dem Poren ist sehr interessant ^^

Antwort
von Raylobeen, 22

Vielleicht ist etwas andere an deinen Händen , was sich nicht mit Seife oder Wasser bindet.

Antwort
von SusanaSimic, 6

Wasche deine Hände mit einer Zitronenscheibe, diese wird die schlechten Gerüche absorbieren.....

Antwort
von autsch31, 7

Nach was riecht es denn ?

Kommentar von Tokepi ,

Gemüse

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten