Frage von XtritonX, 50

Farbige Punkte bei Langzeitbelichtungen?

Hallo zusammen Ich fotografiere momentan mit einer Canoneos 60D. Wenn ich im dunkkeln mit längerer Verschlusszeit fotografiere passiert es manchmal, ich auf dem Bild einzelne farbige Punkte habe. Wisst ihr wieso oder was ich dagegen tun kann?

Sollte ich den Sensor mal reinigen lasse?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von IXXIac, Community-Experte für Fotografie & Kamera, 20

Hallo

das sind Hot Pixel oder Stuck Pixel. Kann man "ausmapppen", Funktion ist aber versteckt weil Canon dass denn Service machen lassen will (CPS).
Zudem machen dass die meisten RAW Entwickler automatisch. Ist also ein typisches JPEG OoC Problem

- http://blog.canoncam.de/blog1.php/2012/08/28/hotpixel-selber-beheben-bei-canon-t...
- http://www.timelapse-movie.de/canon-pixelfehler-hotpixel-garantie-kameras/

Canon ist der Meinung das Profi Kameras bis zu 0,1% (1 Promille) defekte Pixel haben dürfen so lange die nicht alle auf einem Fleck sind ;) (Bei Amateuerkameras ist die Schwelle noch höher).
Heisst solange du nicht mehr als 18000 defekte Pixel hast ist es eben "Stand der Technik" und du musst damit Leben oder eine neuen Sensor aus eigenen Tasche zahlen. Da Canon eh nur 6 Monate Garantie gibt... zahlen das eh die meisten aus eigener Tasche bzw ziehen vor Gericht wegen Sachmangelhaftung.

Antwort
von MetalMaik, 20

Beispielbild wäre hier sinnvoll. Von wie langen Belichtungszeiten sprichst Du? Bei sehr langen Belichtungszeiten entsteht auch Bildrauschen durch die Sensorerwärmung. Welche ISO Du verwendest spielt hier natürlich auch eine wichtige Rolle. Farbrauschen kann man meistens auch noch gut im Raw Konverter entfernen.

Antwort
von migebuff, 34

Das sind defekte Pixel, ist ganz normal, fällt nur tagsüber weniger auf. Objektiv abnehmen, Verschlussdeckel auf den Body und im Menü die Sensorreinigung starten, dann rechnet die Kamera die toten Pixel raus.

Antwort
von Fox1013b, 35

Das ist kein defekt. Das ist das bildrauschen. Je höher die empfindlichkeit, desto stärker das rauschen...

Kommentar von XtritonX ,

Es ist nicht das Bildrauschen es sind defekte Pixel aber gantz viele

Kommentar von Fregrin ,

Moment.  Woher weißt du dass es KEIN Sensorrauschen ist? Ich würde nämlich auch behaupten, dass es Rauschen ist: 
https://de.wikipedia.org/wiki/Bildrauschen#Klassifizierung\_des\_Rauschens

Kommentar von Fox1013b ,

Dann schick es zu canon...die machen die raus...

Kommentar von XtritonX ,

Es sind nur einzelne punkte und sie sind auf allen Bildern, auf denen Sie vorkommen an der exakt selben Stelle und sie haben immer dieselbe Farbe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community